Thema durchsuchen

Robert Pattinson

Robert Pattinson ist ein britischer Schauspieler, Sänger und ein ehemaliges Model. Geboren wurde er als Robert Douglas Pattinson am 13. Mai 1986 in der englischen Hauptstadt London, aufgewachsen ist er im Vorort Barnes. Sein Vater importierte alte Autos aus Amerika, während seine Mutter für eine Modelagentur arbeitete.[showhide type=“pressrelease“ more_text=“Mehr zeigen“ less_text=“Weniger zeigen“ hidden=“yes“]

Robert Pattinson will sich eine Bleibe in New York kaufen | Solarpix / PR Photos
Robert Pattinson ist ein absoluter Fanliebling | Solarpix / PR Photos

Robert wuchs mit zwei Geschwistern auf. Seine Schwestern Victoria und Lizzy Pattinson sind älter als er, letztere verdient ihre Brötchen als Sängerin. Rob sagte einmal, dass er aufgrund seiner Kindheit mit vielen Mädchen um ihn herum, eine andere Mentalität hat. Diese Erfahrung habe ihn sensibel werden lassen. Außerdem habe er nie an irgendwelchen Mannschaftssportarten Interesse gehabt wie andere junge Männer.

Vor seinem großen Durchbruch als Schauspieler arbeitete Rob als Model. Schon mit 12 startete er damit, doch wie sich herausstellte, gilt seine große Leidenschaft dem Film. Seine erste Rolle hatte er 2004 im britischen Drama „Vanity Fair“ mit Reese Witherspoon. Zu sehen war er leider nie, denn seine Szenen wurden für die Kinofassung herausgeschnitten. Lediglich auf DVD ließ man ihn drin.

Es folgte der TV-Film „Die Nibelungen“, wo er an der Seite von Benno Fürmann und Ralf Möller die Rolle des Königsbruders Giselher verkörperte. Den Grundstein für seine spätere Weltkarriere legte Pattinson auch durch sein Mitwirken in den „Harry Potter“-Verfilmungen von J.K. Rowling. 2005 war er in „Harry Potter und der Feuerkelch“ als Cedric Diggory zu sehen. Zwei Jahre später kehrte er mit einem Cameo-Auftritt im „Orden des Phoenix“ zurück.

Ohne Frage war das bedeutendste Projekt seiner bisherigen Laufbahn die „Twilight“-Saga. Wer kennt nicht Edward Cullen, den sexy Vampir, der sich in die sterbliche Bella Swan verliebt? Fünf Teile lang brachte er so die Frauenherzen zum Schmelzen und das seiner späteren Real-Life-Freundin Kristen Stewart. Wirklich öffentlich machten die beiden ihre Beziehung nie. Es gab lediglich einige wage Andeutungen, wie „Mein Freund ist Engländer“ oder eine Entschuldigung von Kristen bei Robert, nachdem sie ihn 2012 mit dem verheirateten Regisseur Rupert Sanders hinterging. Ein Jahr später war Schluss mit der großen Liebe und es kam die Trennung.

Seit Sommer 2014 datet Robert Pattinson die englische Sängerin FKA Twigs, mit der er bereits zusammengezogen ist. Im April 2015 wurde bekannt, dass sich das Paar verlobt hat. Vielleicht bringt sie ihren Schatz ja wieder der Musik ein Stückchen näher, denn er ist nebenbei ein begnadeter Musiker. 2008 steuerte Rob dem „Twilight“-Soundtrack die Songs „Never Think“ und „Let Me Sign“ bei. Auch auf dem Soundtrack zu „How To Be“ war er zu hören.[/showhide]