Robert Pattinson & Lily-Rose Depp drehen Netflix-Film „The King“

Dreharbeiten starten am Freitag in England

Robert-Pattinson-Berlinale-2018-Damsel-9-250x375
Robert Pattinson wird an der Seite von Lily-Rose Depp in „The King“ zu sehen sein | Away! / PR Photos

Robert Pattinson konnte eine neue Rolle an Land ziehen. Wie heute bekannt wurde, wird er im neuen Netflix-Film „The King“ mitspielen.

Der Streifen basiert auf den Shakespeare-Stücken „Henry The IV“ und „Henry V“. Darin erbt der in Ungnade gefallene Prinz Hal, in der Filmadaption gespielt von Timothee Chalamet, die Krone und übernimmt in einer turbulenten Zeit der englischen Geschichte den Thron.

Fortan muss er lernen, was es bedeutet, der König zu sein. Zeitlich spielt sich das Ganze in der Zeit des Hundertjährigen Kriegs (1337 bis 1453) ab.

Robert wird laut ‚Deadline‘ die Rolle des Prinzen Dauphin übernehmen. An seiner Seite wird Nachwuchsschauspielerin Lily-Rose Depp zu sehen sein. Außerdem besteht der Cast aus Ben Mendelsohn als König Henry IV und Sean Harris als William.

Die Dreharbeiten sollen bereits am Freitag (01. Juni) in England starten.

Für „The King“ arbeitet Robert Pattinson erneut mit dem Regisseur David Michod zusammen. Vor einigen Jahren drehten sie zusammen in Australien den Krimi „The Rover“.

Weitere Projekte des Briten sind aktuell „High Life“, „The Lighthouse“, „The Devil All the Time“ sowie „The Souvenir: Part II“.

Rosige Zeiten also für alle ehemaligen Twi-Hards, die ihrem Lieblingsschauspieler weiterhin treu bleiben.