Geburtstag
8. Dezember 1978
HerkunftCovington, Louisiana
Eltern von Ian SomerhalderEdna und Robert Somerhalder
EhepartnerinNikki Reed (verh. 2015)
GeschwisterRobert und Robyn Somerhalder
KinderBodhi Soleil Reed Somerhalder
Größe1,77 Meter
SternzeichenSchütze

Infos zu Ian Somerhalder

Sexy Vampir mit den strahlend blauen Augen: Ian Somerhalder ist bekannt für seine Rolle als der fiese, aber unwiderstehliche Damon aus „Vampire Diaries“. Dabei war er nicht immer ein Schauspieler.

 

Ian Somerhalders erste Anfänge als Model

Ian Joseph Somerhalder wurde am 8. Dezember 1978 in Covington, Louisiana geboren. Seine Eltern sind Architekt und Massagetherapeutin. Aber der kleine Ian wollte gar nicht in die Fußstapfen seiner Eltern treten: Schon mit zehn fing Somerhalder an, mithilfe seiner Mutter zu modeln – und das nicht nur für irgendwelche Marken, sondern für Guess, Calvin Klein, Gucci, Versace und Dolce & Gabbana

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von iansomerhalder (@iansomerhalder) am

Verlorene Rolle bei ,,Lost“

Als Ian Somerhalder achtzehn Jahre alt war, beendete er eine Schauspielausbildung in New York – also wurde es für den Schönling Zeit, nicht nur mit seinem äußeren Erscheinungsbild, sondern auch mit seinem schauspielerischen Talent und Charisma zu punkten. Somerhalder konnte 2004 seine erste Hauptrolle ergattern, und zwar in der Fernsehserie „Lost“. Das seine Rolle „Boone“ jedoch bereits in der ersten Staffel die Augen für immer schließen musste, damit hatte man nicht gerechnet. Aber kein Problem für den Schauspieler, denn bald würde es zu seinem Durchbruch kommen…

 

Ian Somerhalders Durchbruch als sexy Blutsauger

Seine Rolle als Damon Salvatore in der berühmten Serie „Vampire Diaries“ hat es wirklich in sich: Zwar spielt der Schauspieler in den ersten paar Staffeln den Antagonisten der Serie, war aber trotzdem absoluter Liebling der Fans.

Vampire Diaries“ verhalf dem Schauspieler also bei seinem internationalen Durchbruch, und der Grund, wieso seine Darstellung als „Damon“ so wahnsinnig gut ankommt, ist dieser: Inspiration für seine Rolle war Josh Holloway, da sein Charakter „Sawyer“ trotz seinen charakterlichen Defiziten immer ein Lächeln auf den Lippen hatte. Genau diesen Effekt wollte Ian Somerhalder in seiner Vampirrolle ebenfalls erreichen. Mit Erfolg. Aber auch nach Vampire Diaries blieb sich Ian Somerhalder als Vampir treu. In V-Wars wird er zum Untergrundführer der Neu-Vampire und versucht den blutrünstigen Infizierten zu trotzen.

Und nicht nur der Blutsauger verliebt sich in die menschliche Elena, sondern auch Ian Somerhalder in die Schauspielkollegin Nina Dobrev.

 

Erfüllte Liebesbeziehung mit Nikki Reed

Ian Somerhalder und Nina Dobrev wurden von den „Delena“-Anhängern besonders gefeiert, allerdings hielt die Beziehung lediglich zwei Jahre. Ein Jahr später konnte der Schauspieler aber wieder neues Glück finden, so gab er 2014 bekannt, mit der Schauspielerin Nikki Reed zusammen zu sein. Es dauerte nicht lange, bis das Paar sich verlobte und sogar im April 2015 endlich heiratete. Auch jetzt scheint noch alles wie am Schnürchen zu laufen: 2017 kam ihre gemeinsame Tochter zu Welt, und bis heute zeigt sich das Ehepaar glücklich auf Instagram-Bildern.

 

Blaue Augen und ein Herz aus Gold

Aber Ian Somerhalder ist nicht nur als Schauspieler tätig, nein. Der Amerikaner engagiert sich für die Organisation „Love Letters to the South“, um Betroffene des Hurrikans Katerina zu helfen, genauso wie er Organisationen zur Erhaltung der Meere so gut es geht unterstützt – nicht ohne Grund: Hätte es nicht mit der Schauspielkarriere geklappt, wäre Ian Somerhalder am liebsten Meeresbiologe geworden.

Doch das ist dem gut aussehenden Schauspieler nicht genug: Er appelliert nicht nur an andere Schauspieler, bei Spendenaktionen teilzunehmen, sondern gründete auch die „Ian Somerhalder Foundation“, um sich unter anderem dem Tierschutz zu widmen.