Justin Bieber nackt auf Hawaii fotografiert

Justin-Bieber-Urlaub-Hawaii-6
Justin Bieber macht mit heißen Girls Urlaub auf Hawaii | Instagram

Justin Bieber ist erneut Opfer eines Paparazzo geworden, der splitterfasernackt auf Hawaii erwischte. Die Bilder des nackigen Popstars gehen in diesem Moment um die Welt.

Auf den Bildern, die von der ‚New York Daily News‘ veröffentlicht wurden, ist Justin frontal im Adamskostüm zu sehen. Auch sein sexy Hintern wurde prominent in Szene gesetzt. Wenigstens setzte die Zeitung einen schwarzen Balken über Jerry, so nennen die Fans Justins Penis.

Ansonsten genoss Justin sichtlich die Aufmerksamkeit seiner Modelfreundinnen Sahara Ray und Chloe Traichel, die oben ohne im Wasser planschten und nicht schüchtern waren, dem nackten Sänger an die Hüfte zu fassen. Die Damen schienen sowas wie ein Fotoshooting im hawaiianischen Stil gehabt zu haben. Sahara entwirft ihre eigene Bikini-Kollektion, davon war allerdings nur die Hälfte an ihrem Traumkörper zu sehen.

Die Aufnahmen entstanden am 04. August an Justins Urlaubsort auf der Insel Big Island, wo er sich mit seinen Kumpels eine riesige Villa teilt, für die er $10.000 die Nacht auf den Tisch legt. Im letzten Oktober gab es einen ähnlichen Vorfall, als ein Fotograf vor Bora Bora ankerte, um JB komplett nackt vor die Linse zu bekommen.

Zufall oder nicht: In dieser Woche veröffentlichte die New York Daily News auch Fotos vom nackten Orlando Bloom, der auf Sardinien Urlaub mit Freundin Katy Perry macht. Bloom und Bieber sollen sich bekanntlich nicht sonderlich mögen, was mit den Damen Miranda Kerr und Selena Gomez zu tun hat.