Liam Payne sagt: „Ich bin frei von One Direction“

Schon bald bekommen die Fans von Liam Payne seinen ersten Song als Solokünstler zu hören. Mit der Hilfe von Snapchat gab er nun die Lyrics für „Strip That Down“ preis und darin singt er auch über seine frühere Band.

Liam-Payne-Strip-That-Down-Teaser
Liam Payne singt in seinem erste Solosong „Strip That Down“ auch über One Direction | Instagram

Die Lyrics für den Song gab es jedoch nicht überall, sondern nur in bestimmten Locations wie dem Empire State Building in New York und dem Santa Monica Pier in Los Angeles. Auch Städte in Australien, Großbritannien und Kanada waren bei dieser besonderen Art der Schnitzeljagd vertreten.

Die Fans teilten ihre Entdeckungen fleißig im Internet und besonders eine Textstelle fällt auf. So singt Liam Payne, „You know that I used to be in 1D, (now I’m out free)“.

Diese Aussage hat einen faden Beigeschmack und es klingt so, als ob sich Liam Payne bei One Direction wie ein Gefangener gefühlt hätte. Doch natürlich kann man ihn auch verstehen. Nachdem er sich jahrelang unterordnen musste, kann er nun endlich das machen, was er wirklich will, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aaron & Nick Carter trauern um ihren toten Vater

Ian Somerhalder: Süße Liebeserklärung an Nikki Reed zum Geburtstag