Robert Pattinson feiert auf ‚GQs‘ Men of the Year Party

Auch Justin Hartley und Zachary Quinto kamen

GQ-Men-of-the-Year-Party-Los-Angeles-Robert-Pattinson-3-250x375
Robert Pattinson rockte den Black Carpet wie gewohnt in Dior | PRPhotos.com

Robert Pattinson und viele weitere prominente Männer fanden sich am Donnerstag (07. Dezember) zur alljährlichen Men of the Year Party des Herrenmagazins ‚GQ‘ im Chateau Marmont in West-Hollywood ein.

Rob war von Kopf bis Fuß in Klamotten seines Werbepartners Dior Homme gekleidet und war damit einmal mehr der beste Markenbotschafter für den Luxushersteller.

Haben nur wir das Gefühl, dass Robert nach der Trennung von seiner Verlobten FKA Twigs wieder öfter auf Red Carpets auftaucht? Kann aber auch nur mit dem Release seines Streifens „Good Time“ zusammenhängen.

Weitere echte Kerle bei der GQ-Party waren unter anderem „Suicide Squad“-Star Jai Courtney, Armie Hammer, Chace Crawford, Garrett Hedlund, Gregg Sulkin, Jesse Williams, „This Is Us“-Schnuckel Justin Hartley, Terry Crews, der Rapper Machine Gun Kelly, sein Kollege Snoop Dogg, Mike Colter („Luke Cage“)  und Zachary Quinto.

Aber was wären die Männer ohne bezaubernde Frauen an ihrer Seite? Deshalb gesellten sich zum Beispiel „Wonder Woman“ Gal Gadot, Kate Beckinsale, Charli XCX und Emily Ratajkowski dazu.

GQ-Men-of-the-Year-Party-Los-Angeles-Robert-Pattinson
Robert Pattinson war früher sehr oft alleine, da er ein echter „Trottel“ war, wie er in einem Interview erklärte | PRPhotos.com
PRPhotos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.