Promi News, Stars & Sternchen

Prinz George: Diesen Nachnamen trägt der kleine Thronfolger

0
Prinz-William-Prinz-George
Prinz William und Sohnemann Prinz George am Tag der Schuleinführung | Duke & Duchess of Cambridge / Kensingon Palast

„Schau mal, wie süüüüß Prinz George ist!!!!“ Haben wir das nicht alle irgendwann schon mal gesagt oder wenigstens gedacht? Meistens kennen wir nur die offiziellen Titel der Royals, aber jetzt ist durchgesickert, welchen Nachnamen George eigentlich hat. Wir klären auf…

Also prinzipiell gehen die Queen, die Prinzen William und Harry oder andere Mitglieder des Königshauses mit dem Namen Windsor bzw. Mountbatten-Windsor durch.

Nachdem König Eduard VII. nach dem Tod seiner Mutter Königin Victoria (1819-1901) den Thron bestieg, sah er sich im Ersten Weltkrieg (1917) durch politischen Druck dazu gezwungen, seinen Familiennamen in Windsor zu ändern. Benannt nach der gleichnamigen englischen Stadt. Der Grund dafür war seine deutsche Abstammung aus dem Hause Sachsen-Coburg und Gotha, die nicht gern gesehen war.

Der Name hat bis heute Bestand, auch wenn er im Alltag der Royals kaum noch Verwendung findet. Stattdessen trugen beispielsweise Harry und William in der Schule oder in ihrer Zeit beim Militär den Nachnamen „Wales“. William Wales, Harry Wales. Klingt bisschen eigentümlich, gründet allerdings auf der Tatsache, dass ihr Vater Charles der Prince of Wales ist.

Ähnlich verhält sich das im Falle von Prinz George. Weil sein Papa der Herzog von Cambridge ist, wurde er in der Schule mit dem Namen George Cambridge angemeldet. So steht es auch auf einem Namensschildchen, das auf seinem Schulrucksack zu finden ist.

Da Kinder sich nicht wirklich für die Nachnamen ihrer Buddys interessieren, geht er in der Grundschule ganz einfach als George durch.

Das Schulgeld beträgt im Übrigen stattliche 19.000 Euro im Jahr. Eine Sonderbehandlung soll es für den kleinen Thronfolger allerdings nicht geben, betonte die Einrichtung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.