Promi News, Stars & Sternchen

Liam Payne glaubt fest an One Direction Reunion

Er will gemeinsam mit den Jungs Musik machen

One-Direction
Liam Payne würde sehr gerne wieder gemeinsam mit One Direction auf der Bühne stehen | David Gabber / PRPhotos.com

Gibt es eigentlich auch Interviews, in denen die Mitglieder von One Direction nicht gefragt werden, wie es mit einer möglichen Reunion aussieht? Nun wurde Liam Payne mal wieder auf die Zukunft der Band angesprochen und obwohl es im Moment keine konkreten Pläne gibt, wieder gemeinsam auf der Bühne zu stehen, ist es definitiv nicht ausgeschlossen.

Ende 2015, nach der Veröffentlichung ihres Albums „Made in the A.M.“, kündigten sie eine Pause auf unbestimmte Zeit an und auch wenn viele Fans weiterhin daran glauben, dass es wirklich nur eine Pause ist, gibt es auch viele, die dieser Aussage skeptisch gegenüberstehen.

Schließlich konzentrieren sie alle sich gerade voll und ganz auf ihre Karrieren als Solokünstler. Auch Payne, der bereits mehrere Songs auf den Markt brachte und musikalisch gesehen eine andere Richtung als zu Zeiten der Band einschlug.

„Ich glaube, dass wir irgendwann in der Zukunft wieder zusammenkommen werden. Dessen bin ich mir sicher“, sagte Liam gegenüber ,Buzzfeed‘. „Das müssen wir! Wir haben ein Album, mit dem wir noch nicht einmal auf Tour waren und ich will auch noch ein paar Songs mit den Jungs schreiben“, fügte Liam Payne hinzu, der damit die Herzen der Directioner höherschlagen lässt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.