Justin Bieber & Selena Gomez: Romantisches Geburtstagsdinner?

Justin Bieber & Selena Gomez: Romantisches Geburtstagsdinner?Justin Bieber & Selena Gomez: Romantisches Geburtstagsdinner?

Vor drei Tagen (22. Juli) feierte Selena Gomez ihren 19. Geburtstag und da war natürlich ihr Freund und Teenieschwarm Justin Bieber (17) mit von der Partie!

Laut „HollywoodLife“ soll er seinen Schatzi ganz romantisch in ein japanisches Restaurant „entführt“ haben, wo dann geturtelt wurde, was das Zeug hält.

Der asiatische Liebestempel nennt sich „Geisha House“ und liegt mitten am Hollywood Boulevard, genau die Kragenweite der beiden Stars! Ein Augenzeuge erzählte gegenüber HL…

„Justin und Selena waren einfach bezaubernd, als sie Freitagnacht ihren Geburtstag im Geisha House feierten. Sie schienen wirklich glücklich und total verliebt.“ Natürlich! Aber es wird noch besser, wartet.

„Während sie zu Abend aßen, fütterte Justin sie mit einer Hollywood Sushi Rolle, was eine Rolle mit Krabben, Avocado und Gurke ist. Die hatten auch eine Marilyn Monroll, eine Rolle mit Shrimps, Avocado und scharfer Sauce. Sie teilten sich auch die glasierte, kurzen Rippchen und gegrillten Alaska-Lachs.“

Nur das Feinste also, für unsere gutverdienenden Jungstars. Sie können es sich leisten, schön das sie es auch tun! Zum Dessert gab es Eis, in dem drei Kerzen steckten. Justin und andere Gäste sollen ihr „Happy Birthday“ gesungen haben. Süß: Bevor Selena Gomez dazu kam, die Kerzen auszupusten, hat Justin Bieber ihr geflüstert, ‚Wünsch dir was!‘ und sie lächelte.

In dem Jungen steckt ein kleiner Romantiker, was? Der besondere Moment wurde mit einem Kuss besiegelt, „Justin lehnte sich zu ihr rüber und küsste sie auf die Lippen. Es war super süß!“

Auch wenn die News von den Lügenbaronen von „HollywoodLife“ stammt, wird diesmal ein kleines Fünkchen Wahrheit dran sein. Denn tatsächlich waren die Beiden in dem Restaurant essen, was Paparazzivideos beweisen, die beim Verlassen der Einrichtung aufgenommen wurden.

Bilder: PR Photos

2 Kommentare
Kommentar hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Amy Winehouse starb alleine im Bett
Joss Stone nach Mordplänen: Geld verursacht Hass!