Chris Hemsworth feiert „Thor: Ragnarok“-Premiere, Bruder Liam brachte Miley Cyrus mit

Chris Hemsworth feiert "Thor: Ragnarok"-Premiere, Bruder Liam brachte Miley Cyrus mit
Chris Hemsworth kam im blauen Anzug zuzr „Thor“-Weltpremiere im El Capitan Theatre in Hollywood | David Gabber / PRPhotos.com

Wenn der Donnergott seinen Hammer schwingt, kommen sie alle. Die Weltpremiere von „Thor: Ragnarok“ bzw. „Tag der Entscheidung“ war ein einziger, furchtbar leckerer Promi-Auflauf.

Der Hingucker des Abends war natürlich Hauptdarsteller Chris Hemsworth mit seiner bezaubernden Frau Elsa Pataky, die mit ihrem Lächeln den Red Carpet zum Strahlen brachte.

Des Weiteren huschten Cate Blanchett, Jeff Goldblum, Karl Urban, Tom Hiddleston, Mark Ruffalo und Tessa Thompson über den roten Teppich, dier allesamt zum Cast des Films gehören. Auch Matt Damon mit seiner Ehefrau Luciana Barroso sowie Miley Cyrus mit Freund Liam Hemsworth aalten sich im Blitzlichtgewitter.

Es passiert nicht so häufig dass Miley und Liam gemeinsam auf Premieren gehen. Aber für Schwager bzw. Bruder Chris wird gerne eine Ausnahme gemacht.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus hatten einen ihrer seltenen Red Carpet Momente | Rich Polk/Getty Images for Disney

Letzterer konnte übrigens sein kritischstes Publikum nicht mit dem neuen Thor überzeugen – seine Kinder. „Sie waren absolut unbeeindruckt. Sie sagten sowas wie, ‚Das ist so langweilig. Wir dachten, du kämpfst hauptberuflich gegen Monster und dann das“, witzelte Christ Hemsworth im Interview mit ‚E!News‘.

Kinostart von „Thor: Tag der Entscheidung“ ist der 31. Oktober.

Chris Hemsworth und Elsa Pataky
David Gabber / PRPhotos.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leonardo DiCaprio über Harvey Weinstein: "Es gibt keine Entschuldigung"
Leonardo DiCaprio über Harvey Weinstein: „Es gibt keine Entschuldigung“
Eminem reißt Donald Trump in Freestyle-Rap in Stücke
Eminem reißt Donald Trump in Freestyle-Rap in Stücke