Promi News, Stars & Sternchen

Alexis Bledel über die Zukunft der „Gilmore Girls“

Gilmore-Girls-A-Year-in-the-Life-Poster-Fruehling
Geht es mit den „Gilmore Girls“ weiter? Alexis Bledel sprach über diese Möglichkeit | Netflix

Geht es mit den „Gilmore Girls“ weiter? Von Netflix gab es vor ein paar Tagen einen kryptischen Tweet, der bei den Fans diese Hoffnung aufkeimen ließ. Die Darsteller jedoch wollen oder können nichts dazu sagen. Als Alexis Bledel auf einer Pressekonferenz nach der Zukunft der Serie gefragt wurde, redete sie viel, ohne jedoch etwas zu sagen.

„,Gilmore Girls: A Year in the Life‘ fügte sich so natürlich zusammen. Wir hatten eine Reunion in Austin und haben dadurch einen Impuls bekommen und es passierte so schnell. Es wirkte einfach richtig“, verriet sie während eines Presseevents, bei dem es um ihre neue Serie „The Handmaid’s Tale“ ging.

„Ich glaube, dass wir alle einfach nur eine gute Geschichte erzählen wollen. Ich glaube, dass wir das in ,A Year in the Life‘ geschafft haben. Das einzige, was ich über die Zukunft der Geschichte sagen kann ist, dass es auf die Story und definitiv auch das Timing ankommt. Wir wollen eine großartige Geschichte erzählen.“

Alexis Bledel meinte, dass die Zukunft der „Gilmore Girls“ ganz alleine in der Fantasie von Amy Sherman-Palladino liegt, die „eine klare Vision davon hat“ und sie und ihre Kollegen kaum Mitspracherecht hatten, was die Handlung und ihre Charaktere anging.

„Ich war wirklich überrascht, dass die Leute die Serie noch so sehr lieben. Es war wunderbar und interessant anzusehen, wie diese Neuauflage bei alten und neuen Fans, die wir auf Netflix gefunden haben, angekommen ist. Es war definitiv interessant und überraschend.“

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.