Vanessa Hudgens bei Coachella: Schokolade statt Drogen!

Vanessa Hudgens Sharpays Premiere 2
Vanessa Hudgens | PR Photos

Empörte Gesichte wo man hinschaute – hat Vanessa Hudgens beim Coachella Festival am Wochenende wirklich Drogen genommen?

Auf einem Foto leckte sie sich gerade eine weiße Substanz vom Finger…Koks??? Wir können euch beruhigen. Zumindest in diesem Moment war Vanessa clean, was sie sonst noch so getrieben hat, wissen wir freilich nicht.

Vanessa Hudgens ließ über einen Sprecher posaunen, dass es sich bei dem Zeug lediglich um weiße Schokolade gehandelt habe.

Während die Schauspielerin beim Coachella cooler Musik lauschte, will sie sich mit neuen eigenen Songs noch etwas Zeit lassen, wie sie in einem aktuellen Interview zu Protokoll gab.

„Ich liebe Musik und höre sie ständig – aber ich will, dass sie etwas persönliches hat und einen eigenen Sound.“ Sie liebt so viele Arten von Musik und will sich im Moment nicht auf eine Richtung festlegen müssen.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.