Supertalent Finale 2016: Die Abstimmungsergebnisse

Angel-Flukes-Dieter-Bohlen-Supertalent-Finale-2016
Angel Flukes hat das Supertalent 2016 gewonnen | RTL / Stefan Gregorowius

Mit einem überragenden Auftritt sicherte sich die 28-jährige Nachwuchssängerin Angel Flukes am Sonntag den Sieg im Supertalent-Finale 2016. Es war ein ungefährdeter Triumph, wie die Abstimmungsergebnisse beweisen, die RTL heute bekanntgegeben hat.

Demnach gewann die ehemalige DSDS-Kandidatin mit 28,11 Prozent aller Zuschauerstimmen die Show. Ein deutlicher Vorsprung vor den anderen elf Finalisten.

Thomas Stieben landete mit 13,91 Prozent der Stimmen auf dem undankbaren zweiten Platz. Er verpasste hauchdünn die 100.000 Euro Siegprämie sowie einen Auftritt in Las Vegas.

Die Trampolin-Artisten “Gebrüder Scholl” kamen auf 13,04 Prozent aller Anrufe.

Als “Supertalent” kann sich jedoch nur eine bezeichnen – Angel Flukes, die mit ihrer beeindruckenden Performance von Celine Dions Riesenhit “Think Twice” der Jury Gänsehaut bereitete. Sie sei das beste Gesangstalent gewesen, das jemals an der Show teilgenommen hat. Ein Stich ins Herz für die Jean-Michel Awehs unds Jay Ohs dieser Welt.

Hier sind die Abstimmungsergebnisse aus dem Finale vom Supertalent 2016 im Überblick:

  1. Angel Flukes (Sängerin), 28,11%
  2. Thomas Stieben (Sänger), 13,91%
  3. Gebrüder Scholl (Artisten), 13,04%
  4.  Alina Ruppel (Schlangenfrau), 12,92%
  5. Carlos Zaspel (Artist), 7,24%
  6. Annette & Yannick (Rollschuh-Akrobaten), 6,66%
  7. Emil Kusmurek (Tänzer), 5,06%
  8. Alex Mihajlovski (Puppenspieler), 4,97%
  9. Salvatore Scire (Sänger), 2,69%
  10. David Kwiek & Mannheimer Schule, 2,39%
  11. Patrick & Zdenek (Tänzer), 1,85%
  12. Stephanie & Dan (Feuershow), 1,16%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.