Sarah Joelle Jahnel nackt im Dschungelcamp? So denkt sie darüber…

0
Dschungelcamp-2017-Sarah-Joelle-Jahnel-e1483691707401
Wird Sarah Joelle Jahnel im Dschungelcamp mit nackter Haut auf Stimmenfang gehen? | RTL / Ruprecht Stempell

Nicht mehr lange, dann zieht Sarah Joelle Jahnel als einer von zwölf Promis ins Dschungelcamp 2017 ein. Promicabana stand sie kurz vor dem Einzug noch mal Rede und Antwort zu ihrer Teilnahme an der RTL-Show.

Unter anderem wird die Frage geklärt, wie nackt wir das Erotikmodel erleben werden und ob ein heißer Dschungelflirt drin ist!

Liebe Sarah-Joelle, inoffiziell war es schon länger bekannt, dass du ins Dschungelcamp ziehst. Ab wann wusstest du es und wie schwer war es wirklich, deine Teilnahme geheimzuhalten?

Ich wusste es bereits ein paar Monate vorab. Das war natürlich krass, denn man darf nahezu keinem was sagen. Natürlich konnte ich mit meiner Begleitperson Micaela Schäfer etwas früher als mit Anderen reden, da sie sich ja auch die Zeit freihalten musste. Aber vielen Freunden habe ich es erst unmittelbar vor meiner Abreise erzählen können. Ich habe sie alle zu einem gemeinsamen Raclette-Abend eingeladen und es dann final aufgeklärt. Es tat schon gut, dass das dann endlich raus war.

Wie vertreibst du dir die Zeit bis zum Einzug?

Ich schaue mir mal diesen kleinen Ausschnitt Australiens an. Ich war noch nie zuvor „Down Under“. Ich gehe ohne jede Taktik rein, weil ich einfach nur ich selbst sein will. Deshalb habe ich vielleicht mehr Freizeit als Andere, die herumtaktieren. Ich genieße die letzten Tage in Freiheit, kann man sagen.

Hand aufs Herz: was ist der Hauptgrund für deine Teilnahme am Dschungelcamp? Ist es die „Herausforderung“ oder die Kohle?

Es ist eine Mischung aus allem. Wer sagt, das Geld ist kein Aspekt, der ist nicht ganz ehrlich. Dann hätte man es ja auch gratis machen können. Die Erfahrung ist natürlich auch nicht zu verachten. Einige Freunde von mir waren ja bereits im Camp. Die haben mir alle dazu geraten. Ich denke, dass mir das sogar gut tun wird. Und wie gesagt: Ich will mich ja nicht von einer anderen Seite zeigen, sondern einfach ich sein. Wem es gefällt und wen ich dann unterhalte, für den freue ich mich. Wen nicht, der muss ja nicht zuschauen.

Micaela-Schaefer-Sarah-Joelle-Jahnel-nackt
Da kriegt man Stielaugen: Auf dem Hotelzimmerbalkon ließen Micaela Schäfer und Sarah Joella Jahnel die Hüllen fallen | Instagram

Welche Luxusgegenstände nimmst du mit ins Camp und warum?

Ich nehme ein großes Kissen mit, auf dem alle meine Freunde unterschrieben haben. Das brauche ich dringend, da ich unter großen Rückenschmerzen leide und deswegen schon länger in ärztlicher Behandlung bin. Dann noch einen Lippenbalsam, der mich vor ekligen Entzündungen oder Ähnlichem schützen wird.

Wie viel nackte Haut können wir von dir erwarten und stehst du heißen Dschungelflirts (z.B. mit Marc Terenzi) offen gegenüber?

Was die nackte Haut angeht bin ich sicher aufgeschlossener als was die Flirts angeht (lacht). Ich werde sicher nicht immer oben ohne oder so rumlaufen. Bei der Dusche am Wasserfall könnte es vielleicht mal vorkommen, wenn ich gerade aus der Dschungelprüfung komme und geteert und gefedert wurde. Aber ich lege es nicht darauf an ständig nackt zu sein. Zu den möglichen Flirts: Ich denke nicht, dass einer der Männer mein Herz erobern könnte. Darum geht es im Camp ja auch nicht. Marc kenne ich persönlich, wir verstehen uns denke ich, aber da war nie auch nur ein Ansatz von einem Flirt zwischen uns. Vielleicht auch deshalb kamen wir immer gut klar. Ich suche auch aktuell keinen Mann – weder im Dschungel noch außerhalb davon.

Im 2. Teil unseres Interviews mit Dschungelcamperin Sarah Joelle Jahnel verrät die Ex-„Adam sucht Eva“-Kandidatin, was sie von den berühmt-berüchtigen „Fressprüfungen“ im RTL-Urwald hält.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Kommentare werden manuell von uns überprüft und freigegeben.