Robert Pattinson Double Matt Lanter im neuen „Vampires Suck“ Ausschnitt!

Vampires-Suck-Poster

Überraschenderweise hält sich die „Twilight“-Verarsche „Vampires Suck“ hartnäckig in den Medien, auch die Hauptdarsteller um Robert Pattinson ‚Double‘ Matt Lanter dürfen auch mal ran.

Sie sollten den Ruhm genießen so lange er noch anhält, ich glaub nämlich nicht, dass „Vampires Suck“ auch nur annähernd an den Kinokassen an das erfolgreiche Original heranreicht.

Der Film ist ganz großer Mist, die besten Szenen sind schon in den Trailern gelaufen, gääähn. Normalerweise ist das ja so üblich, aber der Film ist wirklich unterirdisch schlecht ab einem gewissen Punkt, 0% Weiterempfehlungsrate.

Wie sich Matt Lanter als Robert Pattinson bzw. Edward Sullen macht und ob Jenn Proske Kristen Stewart als Becca Crane Konkurrenz machen kann, könnt ihr euch ab dem 09. September im Kino anschauen, spart euch aber lieber das Geld und geht lieber Pizza essen.


Hier ist ein neuer Ausschnitt aus „Vampires Suck“, die berühmte Szene im Wald aus Teil I. 😉

12 Kommentare
Kommentar hinterlassen
  1. aber dieser typ in der edward kluft sieht ja auch mal zum anbeißen aus! 🙂

    ich glaub der film is eher was für leute die …

    1. twilight nicht mögen und von dem ganzen zeugs genervt sind

    und 2. die den schwarzen humor auch verstehen.

    also perfekt für mich 🙂

  2. Und perfekt für mich 😀

    Ich finds so bescheuert das man den Film so runter macht. ich glaub keiner erwartet das es an Twilight ran kommt, deswegen find ich die sprüche von Martin mmer einfach zum kotzen. Wir wissen das du Twilight über alles liebst und kristen aber langsam nervt der scheiß.

    • @Maya
      Ich lieb niemanden über alles, außer meine Freundin und Promicabana. 😉
      2. hab ich Vampire's Suck schon gesehen und ist eben Müll, warum drumherum reden wenns auch einfach geht?

  3. warte diesmal war line.. Na ja auch nicht besser. ist echt nicht böse gemeint aber oft hab ich das gefühl alle sind scheiße nur rob und kristen nicht und twilight natürlich.

  4. doch, er hat recht, der film hält sich schwer in grenzen. ich hab mich so sehr darauf gefreut, und fand selbst z.B. scary movie unheimlich witzig. aber bei vampires suck gibt es einfach keine neuen gags, das hat man alles schon dutzend mal gesehen, der keuschheitsgürtel war schon in "die nackte kanone" vor urzeiten präsentiert worden. ich musste auch ein paar mal lächeln und zwei oder dreimal lachen, aber erfüllt hat er meine erwartungen gar nicht. hat schon seinen grund warum er in amerika sofort abgerutscht ist. er gefällt relativ wenigen.

    das einzig wirklich gute: matt lanter ist als schauspieler gut! und jenn proske bringt sogar als bewusst gespielt langweilige becca noch 1000 mal mehr emotionen rüber als kristen stewart. schade, dass sie nicht die echte bella spielt.

  5. Ich habe gestern "Twilight" das erste Mal komplett in englisch gesehen und kann es mittlerweile überhaupt nicht mehr nachvollziehen wieso soviele meinen, dass Kristen eine schlechte Schauspielerin ist. Sie spielt die Bella sehr gut. Wenn man merkt, wie sie sich sonst in der Öffentlichkeit gibt, ist sie als Bella fast komplett anders…natürlich mit einer tollen Prise von ihr. Ich finde es gut, dass die Schauspieler immer etwas von sich selbst in die Rolle geben. Geht natürlich auch nicht anders. Und Rob ist auch ganz anders und doch teilweise er selbst als Edward. Natürlich nicht so funny. 😉 So, das musste mal raus.

    Im Kino werde ich den o.g. Film bestimmt auch nicht sehen. Aber auf DVD oder so kann man sich das mal antun. Scary Movie ging teilweise bis auf diesen ekligen Fäkalhumor. Schlimmer fand ich Epic Movie oder Teenie Movie oder wie die auch immer hießen. Ich lass mich mal überraschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.