Gigi Hadid kuschelt wieder mit Zayn Malik

Bestätigung vom Liebescomeback

Gigi-Hadid-Zayn-Malik-Eid-al-Adha
Gigi Hadid kuschelte sich wieder in die Arme von Zayn Malik und bestätigte damit ihr Liebescomeback | Instagram

Die Trennung von Gigi Hadid und Zayn Malik scheint nicht lange gehalten zu haben. Denn wie wir dank Instagram wissen, turteln das Model und der Sänger wieder miteinander. Mit Worten bestätigt haben sie ihre Reunion zwar nicht, doch ein Bild sagt bekanntermaßen mehr als 1000 Worte.

Nachdem Gigi am Dienstagabend gemeinsam mit Lily Aldridge die Premiere von „Ocean’s 8“ besuchte, postete sie in ihren Instagram Stories ein Foto, das sie in den Armen eines Mannes zeigt. Zwar können wir sein Gesicht nicht sehen, doch aufgrund der vielen Tattoos auf der Haut ist klar, dass es sich um den früheren One Direction Star handeln muss.

Gigi-Hadid-Zayn-Malik-Liebescomeback
Gigi und Zayn nach der „Ocean’s 8“ Premiere | Instagram Stories

Erst im März gaben die beiden bekannt, dass sie sich nach zwei Jahren Beziehung dazu entschieden haben, fortan getrennte Wege zu gehen. Damals gaben beide Statements ab, in denen sie erklärten, wie wichtig der jeweils andere für sie ist.

So schrieb Gigi Hadid, „Ich bin auf ewig für die Liebe, Zeit und Lebenslektionen dankbar, die Z und ich miteinander teilten. Ich wünsche ihm nur das Beste und werde ihm als Freund zur Seite stehen, für den ich immensen Respekt und Liebe übrig habe“. Auch Zayn Malik schwärmte von der gemeinsamen Zeit und meinte, „Gigi und ich hatten eine unglaublich bedeutungsvolle, liebevolle und spaßige Beziehung, und ich habe für sie eine große Portion Respekt und Bewunderung als Frau und Freundin übrig“.

Das klang schon damals so, als ob ein Liebescomeback nicht ausgeschlossen sei. Nur einen Monat später wurden die beiden wieder von einem Fotografen beim Knutschen erwischt.

Nun also quasi der offizielle Beweis für die Reunion der beiden.