Das sagt Ariana Grande zur Knutscherei von Millie Bobby Brown

Die Schauspielerin ist glücklich vergeben

Millie-Bobby-Brown-Ariana-Grande-Jacob-Sartorius
Millie Bobby Brown knutschte mit ihrem Freund Jacob Sartorius und das fand sogar Ariana Grande interessant | Instagram

Sind die beiden nicht einfach total süß? Millie Bobby Brown ist bis über beide Ohren in ihren Freund Jacob Sartorius verknallt und lässt ihre Fans gerne an ihrem Liebesglück teilhaben. Als sie am Wochenende einen süßen Schnappschuss postete, freuten sich ihre 16 Millionen Follower tierisch darüber und selbst Ariana Grande gehörte zu den Fans, die das Foto kommentieren mussten.

Auf Instagram teilte der „Stranger Things“-Star einen Schnappschuss, der am Strand entstanden ist. Darauf sehen wir Millie, die sich an ihren Liebsten schmiegt und ihm einen Kuss auf den Mund drückt. „Moonlight with him“ schrieb sie dazu und erhielt mehr als 3 Millionen Likes.

Klar gab es dafür viele Kommentare und auch Ariana Grande gab ihren Senf dazu ab. Sie ärgerte ihre Freundin jedoch ein wenig und meinte, „Ich durfte das Haus nicht einmal verlassen, bis ich 20 war“.

Mittlerweile ist das Bild von Instagram verschwunden, was daran liegen könnte, dass sich nicht jeder über das Liebesglück der Schauspielerin freut. Die ist schließlich erst 14 und damit in den Augen einiger Menschen viel zu jung für einen Freund. Es gab wohl zu viel Kritik für dieses recht harmlose Foto, sodass Millie Bobby Brown am Ende ein anderes postete, das sie mit Jacob zeigt, der sie huckepack nimmt – von einem Liebesbeweis keine Spur mehr.