Take That bald wieder ohne Robbie Williams?

Robbie Williams Take That

Verlässt Robbie Williams nach nicht einmal einem Jahr wieder seine Band-Kollegen von Take That? Ja! Das behauptet jedenfalls die britische Zeitung „News of the World“.

Nur 8 Monate nach der Reunion soll schon wieder Schluss sein für den Sänger. Doch diesmal soll es nicht an Streitigkeiten liegen wir bei seinem ersten Ausstieg 1995.

Dabei fing alles so gut an. Zusammen mit Gary Barlow, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald wollte Robbie Williams auf Welt-Tournee gehen.

Das erste gemeinsame Album nach dem Comeback war ein sehr großer Erfolg. Allein in Großbritannien verkaufte sich „Progress“ 2 Millionen Mal.

Doch angeblich will Robbie Williams jetzt wieder an seiner Solokarriere arbeiten wollen. Es sieht ganz so aus als ob er einen Vertrag bei Universal unterschreiben wird.

Ein Freund von Robbie Williams sagte dem Magazin allerdings, dass Take That nicht sofort auf den Sänger verzichten muss.

„Jede wichtige Plattenfirma ist hinter ihm her, damit er dort einen Vertrag unterschreibt, aber es besteht kein Grund zur Eile, denn er hat sich Take That bis zum Schluss der Album-Kampagne voll verpflichtet“

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. hogi sagt

    Ich versteh die ganze Aufregung nicht. Es hieß doch von Anfang an, dass es kein Reunion für immer sein wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.