Selena Gomez: Wieder Morddrohungen von Justin Bieber-„Fans“!

Selena Gomez Billboard Music Awards 2011 2Justin Bieber Billboard Music Awards 2011 1

Wenn Teeniestars wie Justin Bieber (17) nicht mehr solo unterwegs sind, sondern plötzlich eine Freundin haben, mit der sie auch noch in den Liebesurlaub fliegen, dann sind einige Fans tottraurig – andere aber drehen völlig durch und bedrohen andere Menschen.

So erhielt Sängerin Selena Gomez (18) schon nach Bekanntwerden der Turteleien mit Justin Morddrohungen, jetzt setzt sich dieser Trend offenbar fort. Bei Twitter wird sie, nach den heißen Urlaubsfotos von Hawaii, erneut Opfer von Hass und Drohungen, schreibt Contactmusic.com.

Neid und Missgunst, wo man nur hinschaut. Ein geistig sehr kleines Licht schrieb, „Liebe Selena Gomez. Ich habe großen Hass auf dich. Geh und springe von einer Klippe. Ok?“ Eine krasse Aussage, die auch nichts mehr mit Fan-sein zu tun hat. Das sind KEINE Fans.

Entweder man steht zu seinem Star, und will auch dass er glücklich ist, oder man sollte sich vielleicht andere Hobbys suchen, als Leute zu Stalken. Eine weitere Nachricht geht so, „Halt dich von Justin fern, du Pädophile. Ich werde dich töten, in der Nacht unter deinem stinkenden Bett.“

„Selena Gomez ist gefährlich nahe an einem langen, langsamen, schmerzvollem Tod.“ Wir sind der Meinung: Es reicht! Vielleicht sollte Justin Bieber sich einmal direkt an seine Anhängerschaft wenden und diesem Spuk ein Ende bereiten.

Diese Cyberkiddies müsste man für immer wegsperren…

Bilder: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 Kommentare

  1. missy says

    Ich glaube, man darf das einfach nicht zu ernst nehmen. Der Ausdruck "geh und spring von einer Klippe" wird im Englischen zB gebraucht wie bei uns "verpiss dich". Man darf beim Übersetzen eben auch nicht vergessen, wie die Sprache gebraucht wird. Der Rest, der da steht ist zwar nicht schön, bringt die Anonymität des Internets aber mit sich. Trotzdem wird wohl niemand so weit gehen, denn im realen Leben sind die Teens dann wieder ganz schüchtern. Dass Justin sich direkt an seine Anhängerschaft wendet bezweifle ich sehr, so doof kann nicht mal Justin sein >.<

    1. Bichareh says

      Wieso sollte Justin doof sein, wen er mal Klartext spricht? Echte Fans verstehen, wenn er für seine Freundin einspringt, um die Anderen ist es eh nicht schade.

  2. sunshine says

    echt mal ich finde das nicht mehr lustig ich bin kein justin fan oder so aber was zu weit geht geht zu weit !!

  3. chelly15 says

    also ich liebe justin bieber überalles und habe selena gomez SCHON VON ANFANG AN GEHASST BEVOR DIE SCHON ÜBERHAUPT ZS WAREN!aber ich bin sicher kein physho fan wie diese kiddies da! ich finds zwar scheiße das die zs sind aber bin echt total froh das justin soo überglücklich is udn freu mich eig auhc für ihn! trz würd ich niemals morddrohungen an gomez schreiben auch wenn ich sie hasse! *IRRE* o.O! justin bieber fans die morddrohungen gegen seine geliebste freundin selena gomez schreiben …sidn keien richtigen fans! wären sie richtige fans würden sie zu der liebe zwischen den beiden stehen!

    also: ich bin froh das justin seine große liebe gefunden hat hält eh nich lange in dem alter aber trz VIEL GLÜCK JUSTIN BIEBER UND SELENA GOMEZ!

  4. chelly15 says

    haha für immer wegsperren du der diesen artikel geschrieben hast bist selbst nich besser genau son physho das sind halt kinder die ihren star lieben und damit halt nich klar kommen man! mach ma die bieber fans nich so assy hier klar ich bin auch bieber fan und gehe nich so ab im gegenteil ich freue mich für ihn!

  5. missy says

    Geld regiert die Welt, und im Show-Biz extrem. Darum wäre es nur blöd, Klartext zu sprechen. Fans vergrault man nicht, denn die bringen die Kohle, und ich spreche hier nicht von 100 verkauften Platten weniger, sondern hier geht es wie immer um Millionen und Millionen und Millionen. Das sollte man doch langsam begriffen haben. Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus und seine Fans vergrault man nicht. Justin ist ja kein Privatunternehmen, der hat Manager und Plattenfirmen hinter sich, die ihn so lange auf die Bühne hohlen, so lange er Geld ranbringt. Ich frage mich wirklich, warum man immer noch Glaubt, die Stars hätten auch nur einen Groschen mitzusprechen? Nicht einmal jemand wie Madonna kann es sich leisten, seine Fans zu vergrätzen.

  6. julia says

    Die die das machen sind alle liebeskranke beliebers ich zähle mich dazu 😀 und ich war noch nie ein Selena fan und ich traue ihr auch nicht wirklich das sie es ernst meint aber Morddrohungen gehen wirklich zu weit -.- man kann ja seine Meinung äußern aber das wars auch !Ich meine wenn das Fans sind müssen sie sich auch mal überlegen wie Justin sich fühlt wenn seine Freundin haufenweise Morddrohungen kriegt.!

  7. chelly15 says

    auserdem habe ich gerade bei profiflash gelesen das gomez´fans jz zurückschlagen! das was die da sagen is nich besser als das was die beliebers sagen! is genauso assozial also macht nich immer die beliebers runter wenn die gomez fans genauso so asszy sind denkt doch ma nach was ihr bzw die die diese scheiße schreiebn also gomez fans und beliebers an justin bieber und selena gomez man die lieben sich und die fans der beiden die diese liebe nicht respektiert ist kein richtiger fan!

  8. funda says

    OH MEIN GOTT EY leute fühlt euch doch net gleich angegriffen oder habt ihr auch so eine scheiss morddrohung an Selena geschickt? In dem Artikel geht es doch nicht darum, dass die "Beliebers" scheisse sind, sondern das dieses mobbing, das an Selena geübt wird nicht in Ordnung ist… Sowas ist allgemein nicht in Ordnung!!! Anstatt hier jetzt son Zickenkrieg anzufangen, haltet lieber gleich die klappe bitte…

    und @Chelly15 auch wenn du die liebe zwischen justin und selena "akzeptierst" ist das was du über selena geschrieben hast genau das selbe, wie das was die anderen "Beliebers" in twitter an selena geschrieben haben… nämlich mobbing!!!

  9. chelly15 says

    haha du bist ja so dumm!

    ich schrieb ich hasse die schon von anfang an wenn ich sage ich hasse jemanden is das kein mobbing du fisch!

    ich wurde früher gemobbt glaub mir das is was total anderes! meien fresse du sagst wir sollen nich abgehen denn geh du auch ma nich so ab hier