Robert Pattinson & Kristen Stewart: „Breaking Dawn“-Nachdreh in Florida?

Robert Pattinson Kristen Stewart Breaking Dawn LQ
Robert Pattinson und Kristen Stewart in Breaking Dawn

Ganz heiße News: Angeblich fliegen Robert Pattinson und Kristen Stewart schon bald nach Florida um einige Szenen für „Breaking Dawn“ nachzudrehen!

Die Info stammt von der Seite „MaliciousMandy“, ob das 100% stimmt ist nicht sicher. Bei besagten Szenen die nachgedreht werden müssen, handelt es sich auch noch ausgerechnet um die Hochzeitsreise auch Honeymoon genannt!

DAS ist wahrscheinlich die heißeste Stelle im ganzen Film – die noch sterbliche Bella (Kristen Stewart) und Vampir Edward (Robert Pattinson) machen Liebe und sind sehr aktiv dabei ein Kind zu zeugen.

Die zugehörige Wasserszene soll neu gefilmt werden wird gemunkelt, das bedeutet für die Fans: Der Sex ist im Kasten, was? Gerade erst wurden illegal Bilder aus Breaking Dawn geleaked, die schon ziemlich „reif“ aussehen.

Es kursieren allerdings widersprüchliche Dinge. Vancouver Island ist im Gespräch für den Nachdreh, dann aber wieder auch Florida. In Vancouver (momentan ca. 8°C) wäre das sehr frostig sowas zu drehen, von daher wäre der Sonnenstaat wohl besser geeignet um im Wasser zu planschen, sonst gibt’s steife Nippel!

Wenn das wirklich stimmt, dann fliegen Robert Pattinson und Kristen Stewart vielleicht kurz vor Ostern nach Florida, um ein oder zwei Tage lang Breaking Dawn zu drehen.

Wie findet ihr das????

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

7 Kommentare

  1. pati sagt

    komisch .. kurz nachdem bilder von der szene veröffentlicht wurden wird eine "neue" gedreht?!!

  2. bella.new moon sagt

    Vielleicht machen sie es genau deswegen.Dami die spannung größer ist und man im kino was neues sieht,wer weiß.oder es war so wieso schon geplant schon bevor die bilder illegal imnetz gelandet sind.man kann nur spekulieren.

  3. Goldloeckchen sagt

    Vielleicht brauchen sie aber auch Szenen bei schönerem Wetter. Als sie in Rio gedreht hatten, war ja nicht so viel Sonnenschein und ein eher bedeckter Himmel

  4. marnie sagt

    Ich glaube, da stehen zu hohe Erwartungen der Fans im Raum.

    BD ist schließlich kein Porno. Da der Film ab 12 zugelassen werden soll – alles andere wäre auf Grund der Vorgänger nicht nachvollziehbar – werden sogenannte "Sexszenen" unter Garantie großflächig der Schere zum Opfer fallen oder ins Dunkle verbannt. Es wird viel der Fantasie überlassen, das ist doch im Buch auch nicht anders.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein eventueller Nachdreh etwas mit den Fotos von gestern zu tun hat. Diese Reklame für BD ist doch kaum zu toppen, und ich bezweifle auch, dass das ein Zufall war, diese Aufnahmen so lange im Internet kursieren zu lassen (bis fast jeder sie gesehen hat), bis summit sie sperrte.

  5. marnie sagt

    Weils die Fotos nicht mehr gibt — folgendes gefunden: niedlich, Schlappohren, große, neugierige Augen, tapsig, belegt ohne schlechtes Gewissen das Bett …

    hxxp://www.robstendreams.com/

    einfach weiter nach unten scrollen 😉

  6. stew sagt

    ach du meine güte ist der süss ey !!!

  7. mella88 sagt

    @marnie

    Ich glaube nicht das die Sexszenen zum grössten teil rausgeschnitten werden. Denn man sieht ja nicht mal den nackten Po von Edward oder Bella (ausser bei dem Bild wo se vorm Fenster stehen, da sieht es schon so aus als ob se komplett nackt sind.) Aber das is nur ne silouette und da sieht man nicht viel. Und solange keine Genitalien zu sehen sind ist es doch angemessen ab 12. Und Edward tut ja Bella auch nicht durchrackeln bis zum geht nicht mehr. 😀

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.