Justin Bieber: Leidet er unter Angstattacken und Schlafstörungen?

Justin Bieber Never Say Never London 1

Justin Bieber ist mit seinen 16 Jahren schon weltberühmt und steinreich, was ihn aber offenbar nicht vor ganz alltäglichen Dingen schützt.

Glaubt man der neuesten Meldung von „Gather.com“, dann leidet Justin Bieber unter chronischen Angstattacken. Letzten Monat wurde Justin während der Dreharbeiten zu „CSI“ ins Krankenhaus eingeliefert und genau so eine Attacke soll der Grund gewesen sein.

Später wurde das allerdings als Atemnot aufgrund einer allergischen Reaktion gesprochen. Justin Bieber hätte angeblich auch Angst seinen irren Fanhype so schnell wieder zu verlieren, wie er gekommen war.

Sein Manager Scooter Braun soll sogar regelrecht besessen davon sein, sicherzugehen, dass Bieber keinen Totalzusammenbruch erleidet, besonders Justins Schlafstörungen würden ihm Sorgen bereiten.

Ein Tweet von ihm lautete kürzlich „@justinbieber geh SCHLAFEN!“ Klar ist, Justin Bieber arbeitet wie ein Verrückter für seinen Erfolg, einige Menschen bemerken erst wenn es zu spät ist, dass ihr Körper Ruhe braucht.

Als kann es nicht noch schlimmer kommen wird sogar geschrieben, Justin würde „schwach und dünn“ aussehen und er sei „nicht in guter Verfassung“. Meine Güte, das klingt ja wie bei einem alten Mann. Bei seinen aktuellsten Auftritten machte er nicht den Eindruck, als ob er total erschöpft sei, man kann sich aber auch täuschen.

Demnächst macht Justin Bieber angeblich Urlaub bei seinen Großeltern in Kanada, dort kann er sich geistig schon mal auf seine anstehende „My World“ Tour einstellen!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

2 Kommentare

  1. niemand sagt

    Omg, der arme Kerl…Bin wohl nicht ganz die Zielgruppe, aber diese Teen-Stars können einem schon leid tun! Da lob ich mir doch mein normales Leben! Ehrlich! 😉

  2. jana sagt

    Also ich bin eigentlich nicht so ein Justin Bieber Fan aber wenn das wirklich stimmt, was hier steht, dann tut er mir wirklich leid. Ich hab selbst chronische Angstattacken (MIT 16!!) und weiß wie schwer es ist dabei noch einen auf gut gelaunt zu machen und er muss es ja weil er von der öffentlichkeit sozusagen dazu gezwungen wird.. hoffentlich gehts ihm bald wieder besser.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.