So kämpft Tom Ellis für die Fortsetzung von „Lucifer“

#SaveLucifer liegt ihm am Herzen

Lucifer-Cast-Kevin-Alejandro-Aimee-Garcia-Rachael-Harris-Tom-Ellis-Tricia-Helfer
Tom Ellis kämpft gemeinsam mit den Fans für die Zukunft der Serie „Lucifer“ und legt sich dafür mächtig ins Zeug | Barbara Henderson / PR Photos

Er kämpft und kämpft und kämpft. Tom Ellis setzt alles daran, dass die gerade zu Ende gegangene 3. Staffel „Lucifer“ nicht die letzte ist und kämpft gemeinsam mit den Lucifans für ein neues Zuhause, das die Zukunft der Serie sichern soll. Der Schauspieler setzt dazu nicht einfach nur ein paar Tweets mit den Hashtags #SaveLucifer und #PickUpLucifer ab, sondern macht viel mehr.

Auf Twitter hält er seine Follower diesbezüglich auf dem Laufenden. „Ich bin gerade auf dem Weg nach Los Angeles, um ,Lucifer‘ zu retten. Nachdem sie mich kontaktiert haben, versuche ich etwas mit ,BBC Newsnight‘ zu arrangieren. Es wird morgen Abend passieren und wir müssen sichergehen, dass es bis dahin noch immer eine News ist. Ich glaube, dass ihr wisst, was zu tun ist #SaveLucifer“, schrieb er zu Beginn der Woche.

„Ich war schon ein wenig am Boden zerstört, als wir die Neuigkeit erfahren haben und wusste nicht, was ich tun soll“, erinnerte er sich in der Liveschalte zurück. Mit der Reaktion der Fans hätte er nicht gerechnet und er ist verdammt glücklich darüber, dass es sich nicht nur um eine einmalige Sache handelte, sondern sie weiter für die Serie kämpfen. Und so wie sie sich für „Lucifer“ einsetzen, ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass es möglicherweise an einem anderen Ort weitergeht.

Außerdem sprach Tom Ellis darüber, dass es bei vielen Verantwortlichen einzig und allein um die Einschaltquoten geht, was mittlerweile einfach veraltet ist. Immer mehr Menschen schauen sich ihre Serien nicht mehr live an, sondern wenn es ihnen passt. Dieses Zuschauerverhalten wird viel zu oft ignoriert und am Ende werden Serien wie „Lucifer“ abgesetzt, die weltweit eine starke Fanbase haben.

Später schaute Tom Ellis auch noch bei ,KTLA 5 Morning‘ vorbei und rührte kräftig die Werbetrommel, um die Zukunft von „Lucifer“ zu sichern.

Achtung! Im nachfolgenden Video ist der Cliffhanger zu sehen, der es Fans so unglaublich schwer macht, dass es mit der Serie nicht weitergehen soll. Wenn ihr das Finale noch nicht gesehen habt, solltet ihr diese Stelle unbedingt überspringen.