Abgesetzt! „Lucifer“-Fans kämpfen um Serie

Tom Ellis kann es nicht glauben

Lucifer-Cast-Tom-Ellis
Nach 3 Staffeln wurde „Lucifer“ mit Tom Ellis abgesetzt und die Fans sind alles andere als glücklich darüber | Instagram / Ildy Modrovich

In dieser Woche gingen die großen Sender in den USA mit der Axt um und setzten eine Serie nach der anderen ab. Gegen sie hatte nicht einmal der Teufel eine Chance. Nach nur 3 Staffeln wurde die Serie „Lucifer“ abgesetzt und Fans wie Stars sind geschockt darüber.

Hauptdarsteller Tom Ellis bestätigte mit einem Selfie, das während der Dreharbeiten des Piloten entstanden ist, das Aus der Serie. „Das war der Start einer großen Liebe. Ich, Tom, liebte Lucifer, aber vor allem euch, die Fans. Danke. Eure Unterstützung und Liebe für die Show wird immer einzigartig sein. Es gibt nicht viel mehr dazu zu sagen. Ich bin so traurig“, schrieb er.

Doch nur kurze Zeit später hatte der Schauspieler doch noch etwas zu sagen. Denn es dauerte nicht lange, bevor die Lucifans den Hashtag #savelucifer zu einem weltweiten Topthema auf Twitter machten. Denn sie sind mächtig sauer auf den Sender FOX und setzen alles daran, dass die Show weitergeht. Es wäre nicht das erste Mal, dass Fans mit ihrer Leidenschaft für eine Serie dafür sorgen, dass es nach einer Absetzung weitergeht.

Das passierte erst diese Woche mit „Brooklyn Nine-Nine“. Nur kurze Zeit, nachdem FOX das Ende verkündete, gab NBC bekannt, dass die Polizeishow ein neues Zuhause gefunden hat – weil die Fans dafür kämpften. Ob auch die Lucifans es schaffen werden, ihre Show zu retten?

Schließlich lief es erst vor einem Jahr, nach gerade mal zwei Staffeln, so gut, dass die Produktion von Vancouver nach Los Angeles verlegt wurde, wo die Serie auch spielt. Dass es jetzt so plötzlich vorbei sein soll, wollen viele nicht glauben.

Hunderttausende Fans kämpfen auf Twitter um die Zukunft ihrer Show und Tom Ellis kann es einfach nicht glauben. „Trauern wir oder sind wir Morningstars? Ich kann euch nicht sagen, wie sehr mich diese ganze #SaveLucifer Sache umhaut. Danke. Es bedeutet mir und jedem in der Show so viel“, schrieb er auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.