Robert Pattinson, Kristen Stewart und die Sache mit dem Drachentattoo…

Robert Pattinson, Kristen Stewart und die Sache mit dem Drachentattoo...

Eigentlich liegt es mir ja fern über andere Seiten herzuziehen, aber was die Kolleginnen und Kollegen diverser anderer Blogs manchmal zusammenschreiben lässt mich mein Abendbrot nicht lange im Magen behalten (Spaghetti Bolognese mit viel Käse, yammi)!!! – Robert Pattinson soll Kristen Stewart zum Geburtstag ein Drachentattoo spendiert haben!

Haha, ich kann mich kaum halten vor lachen, wenns nich so dumm wäre. Ich will an dieser Stelle auch gar nicht nachvollziehen welcher „Insider“ von welchem Wurstblatt diesen Quatsch in die Welt gesetzt hat, aber glauben tu ich den Scheiß zu 1000% schon mal gar nicht.

Angeblich hätte Rob Tausende Dollar beiseite geschafft um Kristen zu beschenken und aus ihrem „Langeweiler“-Image rauszukommen.

Tja…und dann hätte sich Kristen Stewart auch noch um die Rolle der Lisbeth Salander in „The Girl With a Dragon Tattoo“ beworben, deshalb kommt das natürlich gerade recht.

Kristen geht zum Casting, zeigt ihr Arschgeweih, oder in dem Fall wohl dann ihr Drachengeweih und staubt die Rolle ab. Ganz easy also. Nut gut, dass sie eine romantische Beziehung zum finanziell gut möblierten Robert Pattinson unterhält, alleine hätte sie sich das nie leisten können. 😉

Ich stell mir allerdings die Frage, was die gemeinsamen Kinder (Kristen ist seit zwei Jahren mit Drillingen schwanger) später mal dazu sagen werden werden, wenn die Falten überwiegen?!?!?! Dann wird aus einem Drachen schnell mal ne zermatschte Birne.

Natürlich nur, falls sie dann noch nicht mit Taylor Lautner durchgebrannt ist! Das wäre ja oberpeinlich, aber wenigstens hätte ich wieder eine Topstory, „Robert Pattinson: Belogen und betrogen – Kristen Stewart setzt sich mit Taylor Lautner auf die britische Insel Isle of Wight ab! Das Haus mit Rob in den Hollywood Hills ist verlassen, ER wohnt wieder im Hotel und lässt sich britische Hühnchen liefern (wegen seiner Aufbaudiät!!!)!“

Übrigens gibt es bist jetzt keine weiteren Erkenntnisse, ob die gestern gesichtete Frau in Budapest tatsächlich Kristen ist. Das Phantom spukt also weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Robert Pattinson: Als Kurt Cobain in neuem Film?
Charlie Sheen über seine Zukunft bei „Two and a Half Men“!