Bryan Cranston krempelt im „Wakefield“-Trailer sein Leben um

Ein Nervenzusammenbruch und die Folgen

0

Bryan Cranston spielt in seinem neuen Film „Wakefield“ einen Anwalt, der unzufrieden mit seinem Leben ist. Also fasst er einen radikalen Entschluss, wie wir im brandneuen Trailer des Dramas erfahren.

Bryan-Cranston-Wakefield
Bryan Cranston dreht in „Wakefield“ völlig am Rad | IFC Films

Howard Wakefield hat die Nase voll vom Alltagstrott. „So viel ist gleich, Woche um Woche“, sagt er im Trailer zu dem Streifen von Regisseur Robin Swicord. „Wer hatte noch nicht den Impuls, sein Leben einen Moment lang auf Eis zu legen?“

Und genau das tut er auch. Eines Nachts verschwindet er einfach von der Bildfläche. Er versteckt sich für einige Monate auf dem Dachboden seiner Garage und beobachtet aus der Fernse seine Frau, gespielt von Jennifer Garner, und seine Kinder, die vons einem Verschwinden völlig überrumpelt werden.

Das Drehbuch basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von E.L. Doctorow. Ob „Wakefield“ auch nach Deutschland kommen wird, steht nicht fest. In den USA läuft er am 19. Mai an.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Kommentare werden manuell von uns überprüft und freigegeben.