Abschiedsrede von Barack Obama: Wo war Tochter Sasha?

0
Barack-Michelle-Sasha-Malia-Obama
V.l.: Malia Obama, Michelle Obama, Barack Obama & Sasha Obama | Official White House Photo by Pete Souza

Als Barack Obama am Mittwoch in Chicago seine Abschiedsrede als Präsident hielt, schluchzte die ganze Familie im Publikum. Na ja fast. Eine junge Dame schwänzte die Veranstaltung, Obamas jüngste Tochter Sasha Obama. Wo war sie denn?

Sashas Fernbleiben beschäftigte intensiv die Fans auf Twitter, wo der Hashtag #whereissasha zur Trending Topic gemacht wurde.

Die Leute posteten allerlei lustige Gifs im Netz und spekulierten wie verrückt, wo das Mädchen abgeblieben ist. Doch Aufklärung brachte erst ein CBS-Korrespondent im Weißen Haus.

Michelle-Obama-Malia-Obama
Malia Obama weinte während der Rede ihres Papas | NBC News/Youtube

Mark Knoller tweetete, „Wo war Sasha? WH Offizielle sagen, sie ist heute in DC geblieben, weil sie morgen einen Test in der Schule hat“.

Na prima. Einer der wichtigsten Tage im Leben ihres Vaters und Sasha Obama musste sich auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Sie geht auf eine Privatschule in Washington.

Mehr zum Thema

Bei ihrer großen Schwester Malia kullerten übrigens die Tränen, als Papa eine Lobeshymne auf seine Familie sang.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Kommentare werden manuell von uns überprüft und freigegeben.