Pamela Anderson wieder Back to the Roots

Wieder einmal hat es Skandalsternchen Pamela Anderson in die Promi News des Tages geschafft und diesmal direkt aus ihrem Bett in gewohnter Zweisamkeit. Der Mann an Pamelas Seite ist ihr Ehemann Nummer 6, Dan Hayhurst. Das Interview, welches sie selbst hochgeladen hat, ist jedoch ein wenig skurril, wird von einigen Pressestellen sogar als verstörend bezeichnet. Jedenfalls berichten die beiden Turteltäubchen auch von ihrem Kennenlernen und wie es zur Romanze gekommen ist.

Hat Pamela Anderson den aktuellen Ehemann ausgespannt?

Viele Hollywood-Experten sehen das Video von Pam eher kritisch, da die Lage rund um ihren neuen Ehemann und seiner Ex-Frau samt der drei Kinder noch sehr unklar ist. Vor allem scheint es zwischen den Ex-Eheleuten noch ungeklärt zu sein. So meldete sich die Ex von Hayhurst auch jüngst zu Wort und wirft Pamela Anderson vor, dass sie mit einer Affäre die Ehe und die Familie zerstört hat. Im Video selbst gehen beide sogar detailreich wie bisher noch nie zuvor auf die Geschehnisse ein.

So meinte Pam, dass Dan bereits mehrere Monate beim Bau ihres neuen Hauses geholfen hat. Erst nach und nach sollen sie sich angenähert haben. Dan Hayhurst meinte noch süffisant, dass er Pam und sie ihm einfach nicht wiederstehen konnte. Die Kinder scheinen sich indes auch mit der Situation angefreundet zu haben. Laut den Aussagen wohnen sie auch teils im neuen Zuhause bei Pamela Anderson.

Pamela Anderson macht mit Sexy-Posts wieder Schlagzeilen

Es war sehr lange ruhig um die bekannteste Blondine Hollywoods. Doch seit mehreren Monaten scheint sie sich wieder gerne ins Rampenlicht zu stellen. Man kann sogar sagen, dass die Pandemie der hübschen Blondine in die Karten spielt. So hinterlässt sie via sozialer Medien sexy Grüße aus dem Bett und zeigt sich zeitglich auf ihrem Instagram-Account von ihrer alten, sexy Seite. Das neue Ich scheint der ehemaligen Baywatch-Nixe wahrlich gut zu tun. Und trotz ihres hohen Alters können sich ihre Sexybilder noch sehen lassen. Zwar hat der Chirurg das eine oder andere Mal bereits bei Pam nachgeholfen, was aber in Hollywood wohl eher an der Tagesordnung steht. Bleibt es ihr zu wünschen, dass sie ihre neugewonnne Fröhlichkeit noch länge beibehält.