Twilight Eclipse Nachdreh: David Slade twittert die Gerüchte weg!

Twilight Eclipse Promo

Gerade erst ist der allgemein als „Nachdreh“ titulierte Dreh von Twilight Eclipse mit Robert Pattinson und Kristen Stewart in Vancouver zu Ende gegangen.

Es gab ja Gerüchte, dass dadurch der Filmstart in Gefahr sei bis hin zu, es wurde einfach Mist gebaut bei den eigentlichen Dreharbeiten. Summit hätte sich sogar verkracht mit dem Kultregisseur.

Fakt ist, die Topstars mussten nochmal anrücken und bisschen was in den Kasten bringen, was genau weiß natürlich keiner so genau. Dafür hat Eclipse Regisseur David Slade jetzt jetzt mal die Vampire aus dem Sack gelassen und was dazu bei Twitter gesagt…

„So verrückt, ich gehe drei Wochen zurück und antworte auf all diese ärgerlichen und komplett erfundenen Gerüchte. Wer bringt dieses Zeug als News?“

Ich lieber David, ich! xD *Hand heb*

„WAHRE NEWS: die letzten 3 Wochen liefen fantastisch, der Nachdreh fühlte sich mehr an wie eine Wiedervereinigung. Rob, Kristen, Taylor, die Crew und ich gaben 110%.“

Da habt ihrs! Weder Robert Pattinson hat Probleme bereitet, noch David Slade selbst, noch Kristen Stewart, noch ist der Filmstart von Twilight Eclipse in Gefahr. Alles Bestens also! 🙂

Eclipse Reshoot

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

7 Kommentare

  1. Hummel sagt

    Jippiiieeeh! Also dann alles beim alten!

  2. JennyMei sagt

    freut mich zu lesen…

  3. Tinchen sagt

    YUHU Gott sei Dank ich hatte schon Atemnot:-) Das wäre das schlimmste gewesen!!!

  4. Twilight Eclipse Fan sagt

    Gäbe es Probleme, würde man es wahrscheinlich totschweigen…Trotzdem gut, dass der Film pünktlich kommt!

  5. Maggie sagt

    Würde mich trotzdem mal interessieren: Wieso? Weshalb? Was genau?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.