Rihanna ist erfolgreichste digitale Künstlerin
47 Millionen Downloads

Rihanna ist erfolgreichste digitale Künstlerin

0
TEILEN
Rihanna-Talk-That-Talk-Album-Cover-Deluxe
Rihanna - "Talk Talk Talk" Albumcover

Rihanna kann man nur mit zwei Worten beschreiben – MEGA erfolgreich! Die Sängerin wurde jetzt zur erfolgreichsten digitalen Künstlerin aller Zeiten gekürt, weil kein anderer Musiker oder keine anderen Bands mehr digitale Tracks verkauft haben.

Über 47 Millionen Downloads hat RiRi von ihren Songs umgesetzt, das sind satte 5 Millionen mehr als die Black Eyed Peas haben und etwa 5,5 Millionen mehr als Lady Gaga. Verrückte Welt!

Allerdings hat Rihanna nichts mehr zu melden, wenn es um die erfolgreichsten digitalen Songs geht. Da ist sie mit keinem ihrer Hits unter den Top 10 gelandet. Dort haben widerrum die Black Eyed Peas die Nase vorn, die mit „I Gotta Feeling“ den erfolgreichsten digitalen Track aller Zeiten hingelegt haben, der über 7,6 Millionen Mal verkauft wurde.

Adeles „21“ war das erfolgreichste Album auf dem digitalen Markt.

Auch interessant!
Rihanna: Liebes-Comeback mit Drake?

Erfolgreichste Künstler (digital) mit Verkaufszahlen:

  1. Rihanna – 47,571,000
  2. Black Eyed Peas – 42,405,000
  3. Eminem – 42,290,000
  4. Lady Gaga – 42,078,000
  5. Taylor Swift – 41,821,000
  6. Katy Perry – 37,620,00
  7. Lil Wayne – 36,788,000
  8. Beyonce – 30,439,000
  9. Kanye West – 30,242,000
  10. Britney Spears – 28,665,000

Erfolgreichste digitale Songs:

  1. Black Eyed Peas ‘I Gotta Feeling’ 7,688,000
  2. Lady Gaga – ‘Poker Face’ 6,529,000
  3. Lady Gaga – ‘Just Dance’ 6,458,000
  4. Black Eyed Peas – ‘Boom Boom Pow’ 6,267,000
  5. Flo Rida – ‘Low’ 6,152,000
  6. Ke$ha – ‘Tik Tok’ 6,149,000
  7. Adele – ‘Rolling In The Deep’ 5,921,000
  8. Jason Mraz – ‘I’m Yours’ 5,919,000
  9. Train – ‘Hey Soul Sister’ 5,741,000
  10. Taio Cruz – ‘Dynamite’ 5,719,000

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT