Pietro Lombardi von „Jedward“ in Downloadcharts überholt!

Pietro Lombardi Superstar 2011
Pietro Lombardi ist Superstar | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Gerade ist Pietro Lombardi (18) mit seiner Debütsingle „Call My Name“ auf 1 der deutschen Singlecharts eingestiegen, da hat er parallel eine andere Spitzenposition verloren…

Der Gewinner von DSDS 2011 ist ab sofort nicht mehr auf Platz Eins der Downloadcharts, weil die Iren zugeschlagen haben!

Dem Eurovision Song Contest sei Dank, dass das schräge Gesangsduo „Jedward“ jetzt ganz oben in unseren Downloadcharts sind, dabei war beim ESC 2011 für die Beiden auf dem achten Platz Schluss, gewonnen hat am Ende Aserbaidschan.

Ein ähnlicher Effekt, wie Pietro Lombardi es mit DSDS erlebt hat. Der Schwung wird aus der Show mitgenommen und verschafft hohe Positionen, ohne die Plattformen, hätten es auch Jedward vermutlich nie in unsere Hitlisten geschafft.

Ihr schräger Song „Lipstick“ ist ein absoluter Kassenschlager, wie „Call My Name“. Von allen Teilnehmern des ESC, wurde deren Hit am allermeisten runtergeladen! Laut „Bild“ listet iTunes den Song schon auf 1, während sich die Boyband Blue (auch beim Eurovison Song Contest dabei gewesen) auf 2 festgesetzt hat.

Pietro Lombardis Song „Call My Name“ ist immer noch auf einem respektablen Platz drei zu finden. In zehn Tagen kommt das Debütalbum „Jackpot“ in den Handel, werdet ihr euch die Platte kaufen?

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.