Sarah Lombardi klärt die Frage zum Beziehungsstatus

Ist sie noch Single oder wieder vergeben?

Sarah-Lombardi-Instagram
Sarah Lombardi hat nach Pietro Lombardi keinen neuen Mann | Instagram

Sarah Lombardi ist wieder glücklich. Und dafür braucht sie auch keinen Mann. In einem neuen Interview wies sie das Gerücht zurück, wieder frisch verliebt zu sein.

In den Klatschspalten hieß es, sie würde mit einem Jungfußballer von Bayer 04 Leverkusen anbandeln, doch das sei nicht mehr als eine Zeitungsente.

„Nein! Ich bin weder in ihn noch in jemand anderen verliebt. Ich bin Single“, verriet die Ex, aber Noch-Frau von Pietro Lombardi im Interview mit der ‚Bild‘-Zeitung.

Außerdem verriet Sarah Lombardi, welche Eigenschaften denn ihr potenzieller Lieblingsmann haben müsste, um ihr Herz zu erobern.

Die Sängerin dazu: „Ich brauche sehr viel Liebe. Und wenn mir jemand Liebe gibt und ich diese Liebe spüre, dann passt es.“

Auch Ottonormal-Männer haben eine Chance! „Dieser Mann braucht weder viel Geld noch muss er aussehen wie ein Topmodel. Für mich ist es schwierig, jemandem zu vertrauen.“

Sie wolle etwas Festes haben, weil sie ein absoluter Familienmensch sei.

Allerdings wäre es wohl besser, wenn derjenige sie nicht bereits aus den Schlagzeilen kennt. Ende 2016 kam eine Affäre ans Licht, welche zum Ehe-Aus mit Pietro Lombardi führte. Das im Hinterkopf zu haben, wäre nicht gerade förderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.