Michael Jackson Clan: Kampf um ein Enthüllungsbuch!

Katherine Jackson Oprah Interview

Wenn Michael Jackson DAS in seinem Grab mitbekommen würde, wäre Forest Lawn aber offen! Möge er in Frieden ruhen…

Es ist laut „TMZ“ nämlich ein bizarrer Kampf entbrannt, um ein angebliches Enthüllungsbuch von Alejandra Jackson, der Baby-Mama von Michaels Brüdern Jermaine und Randy Jackson (Jap, sie hat Kinder mit beiden Brüdern).

Michael Jacksons Mutter Katherine Jackson befindet sich mitten im Krieg mit Famewhore Alejandra, weil letztere sich ungerecht behandelt fühlt.

Und das war so…der Jackson Clan hat Rechtsmittel eingelegt um Alejanda und ihre Kinder Jaafar, Jermajesty, Donte, Randy Kr. und Genevieve vom Anwesen in Encino zu vertreiben, was MJ gehörte und jetzt dem Nachlass.

Hintergrund ist der Skandal um Jafaar, der Jermajesty eine Softair-Waffe an den Kopf gehalten hat und ihn zu Boden zwang. Das klang dann so ähnlich wie, „Beweg dich nicht oder ich baller dir den Kopf weg.“

Jafaar betätigte den Abzug, man hörte es klicken und Jermajesty spielte als wäre er tot und wurde vom Bruder aus dem Zimmer gezogen. Er soll auch Blanket und Prince mit der Waffe bedroht haben, aber das wurde von der Familie abgestritten.

Alejandra Jackson hat ihrerseits auch Anwälte eingeschaltet, die gegen den Rauswurf aus dem Haus klagen. Die Nachlassverwalter haben ihr ein Angebot auf den Tisch geknallt. Sie hätte eine Eigentumswohnung bekommen, aber im Gegenzug hätte sie eine Erklärung unterschreiben müssen und versprechen dass sie kein Enthüllungsbuch schreibt.

Sie hat nicht unterschrieben. Dafür soll sich Alejandra gerade in „aktiven Verhandlungen“ für ein solches Buch befinden. Außerdem will sie Geld aus dem Vermögen vom Jackson-Clan!

Als sie letzten Monat mit ihren Kindern in Japan war, nahm jeder an dass sie nun endlich fort ist und Katherine zog vorübergehend aus um das Haus umzugestalten.

Alejandra kam aber zurück, zog wieder ein und weigerte sich zu gehen, die Umgestaltung des Anwesens wurde gestoppt.

Katherine’s Anwälte haben letzte Woche die Polizei gerufen um die Frau aus der Hütte rauszubekommen. Aber die Cops konnten nichts machen ohne einen Räumungsbefehl. Deswegen geht die Sache jetzt vor Gericht!

Bild: Oprah.com

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare

  1. Onassis says

    Am Ende geht es doch immer nur um eins: GELD

    Wie kann ich aus einer Situation am ehesten Geld rausschlagen.

    Dafür sind sich die Menschen für nichts zu schade!

  2. appleh says

    OMG, was für eine geldgierige und hinterhältige Person ! Kann die ihr Geld nicht auf anständige Art und Weise verdienen ???????

  3. Muse 57 says

    Man muß nicht alles glauben was uns die Medien auftischen.Für mich wäre es wesentlich interessanter, wenn Janet ein Buch schreiben würde,sie verdient ihr eigenes Geld, ist erfolgreich,  beliebt und hat es nicht nötig, dies aus finanziellen Gründen zu tun.