Micaela Schäfer nackt auf dem “Penthouse”-Cover

0 Kommentare
Micaela Schäfer Penthouse 2012 klein

Micaela Schäfer auf dem Penthouse-Cover | Penthouse/Martin Siebenbrunner

Micaela Schäfer (28) hat sich schon wieder ausgezogen und ziert einmal mehr nackt das Cover eines Männermagazins. Diesmal zog sich das Erotikmodel für die „Penthouse” aus.

Auf dem November-Cover hockt sie hüllenlos am Boden, was die Männerwelt natürlich freuen wird. In einem Eintrag auf ihrer offiziellen Webseite schrieb Schäfer, dass sie „nicht schlecht gestaunt” habe, als sie das Magazin in ihren Händen hielt. „Auf dem gold-glitzernden Umschlag sieht das Foto einfach richtig toll aus.”

Im Heft selbst gibt es eine ganze Fotostrecke mit der ehemaligen Dschungelcamp-Bewohnerin, die unter dem Motto „Bella in Italia” stand. Das Fotoshooting (09. bis 11. Oktober) fand dementsprechend auch nicht in Deutschland statt, sondern weit weg in Italien. Genauer gesagt im nördlichen Teil des Landes, im Städtchen Loano.

Damit baut Micaela Schäfer ihren umstrittenen Ruf weiter aus. Neben ihren Modeltätigkeiten ist sie außerdem als Nackt-Djane unterwegs, sie ist Werbegesicht eines neuen Mode-Getränks, trieb sich kürzlich auf der Erotikmesse Venus rum sowie bei der Londoner Fashion Week.

Eines muss man Micaela lassen, sie verfolgt ihre Ziele konsequent und ist offenbar ganz erfolgreich in ihrem Bereich. Das unzensierte Bild könnt ihr euch HIER anschauen.