Lindsay Lohan: Nach erneuter Anhörung mit einem Bein im Gefängnis!

Lindsay Lohan 2010 Hollywood

Lindsay Lohan (24) kann schon mal die Koffer packen, denn es winkt ihr schon wieder ein Gefängnisaufenthalt!

Heute stand LiLo erneut vor Gericht und bekam von Richter Keith Schwartz eiskalt gesagt, dass es nur eine Verständigung in ihrem Diebstahls-Prozess geben wird, wenn sie in den Knast wandert.

„Ich behandle jeden gleich“, sagte er bei der Anhörung in Los Angeles. „Mich interessiert es nicht, dass Sie Lindsay Lohan vs. John Doe oder Jane Doe sind. Das berührt mich nicht.“

Am 10. März ist die nächste Verhandlung, dann könnte sie für bis zu ein Jahr ins Gefängnis wandern. „Wenn Sie vor mir plädieren, wenn der Fall vor mir gelöst wird, dann gehen Sie ins Gefängnis. Punkt.“

Bedeutet übersetzt: Egal ob sie auf schuldig oder nicht schuldig plädert, die Chancen stehen sehr gut, dass sie auf jeden Fall hinter Gittern kommt. Außerdem bekam sie wohl das Angebot unterbreitet, sechs Monate in den Bau zu wandern. Der Richter äußerte aber Bedenken, dass ihre Anwältin akzeptiert.

Update: Der Richter sagte ebenfalls, dass sie auf ALLE FÄLLE in den Knast wandern wird, die Frage sei nur wie lange!

Auch Lindsay Lohans Mutter Dina und Vater Michael Lohan waren im Gerichtssaal, genauso wie ihr Bruder Michael Junior. Der Fall ist ganz schön kompliziert, deswegen verweisen wir an das „People“ Magazine, die mehr Details beschreiben.

Fest steht, es steht schlecht um Lindsay Lohan!

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.