Lindsay Lohan vor Gericht! JETZT wandert sie ins Gefängnis!

Lindsay Lohan Gerichtssaal2

Jetzt hat Lindsay Lohan nichts mehr zu lachen. Vor wenigen Minuten traf sie im Gerichtssaal in Beverly Hills ein, um ihre 90-tägige Gefängnisstrafe anzutreten!

Wie es sich für einen echten C-Promi gehört, kam Lilo mit 5 Minuten Verspätung, obwohl sie nur fünf Blocks entfernt startete.

Erst 6 Minuten vor ihrem Termin vor Gericht fuhr Lindsay zu Hause los. Ihr verhasster Vater Michael Lohan zeigte sich hingegen überpünktlich eine Viertelstunde früher.

Dutzende Paparazzi türmten sich vor dem Gerichtsgebäude um den besten Schnappschuss von Lindsay Lohan zu ergattern, ihr eigentlicher Gang ins Gebäude dauerte nur wenige Sekunden.

Die Richterin verlas einige Zeilen und sagte, dass ab da keine Kameras mehr zugelassen sind. Niemand darf Lindsay dabei filmen, wenn sie in Handschellen gelegt wird.

Lindsay Lohan Gerichtssaal

Das dürfte in diesen Momenten soweit sein. Laut „TMZ“ wird Lindsay anschließend in eine Zelle geführt, in der ihr erstmal die elektronische Fußfessel abgenommen wird.

Und gerade lese ich, dass Lilo jetzt in Handschellen gelegt wurde und dabei wie ein „Champ“ aussah, also hat sie es wohl mit Fassung getragen.

Lindsay Lohan wird aller Voraussicht nach lediglich 22 oder 23 Tage im Lynwood-Frauengefängnis verbringen müssen, aufgrund der knappen Plätze.

Danach muss sie allerdings noch bis zu weitere 90 Tage in eine geschlossene Entzugsklinik einchecken. So bald es mehr Bilder von heute gibt, seht ihr sie bei uns!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.