Kristen Stewart Konkurrentin von Lily Collins: „Schneewittchen“ Kinostart vorverlegt!

Kristen Stewart Rom 2010
Kristen Stewart | PR Photos

Nur Tage nachdem bekannt wurde, dass Chris Hemsworth die Rolle des Jägers an der Seite von Kristen Stewart übernimmt, wurde der Kinostart von „Schneewittchen und der Jäger“ (Snow White and the Huntsman) um mehrere Monate vorverlegt!

Genau genommen sind es fast 7 Monate, vom 21. Dezember 2012 auf den 01. Juni 2012. Auch der Grund dürfte klar sein. Der Konkurrenzfilm „The Brothers Grimm: Snow White“ kommt am 29. Juni 2012 in die Kinos, ein klares Statement, dass man sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt, indem man den Streifen kurzerhand noch eher erscheinen lässt.

Damit ist ausgerechnet Lily Collins die härteste Konkurrentin von Kristen Stewart im Kampf um die Kinocharts, auch wenn trotzdem vier Wochen zwischen den beiden Filmen liegen. Lily ist bekanntermaßen die Freundin von Kristens „Twilight“ Co-Star Taylor Lautner, aber alle Beteiligten sind Profi genug, um sich von so einer Sache menschlich nicht beeinflussen zu lassen.

In „Schneewittchen“ (mit Kstew) spielt auch Hollywoodschönheit Charlize Theron als böse Königin mit, während in der zweiten Verfilmung Julia Roberts die Rolle übernimmt. Es wird also auch ein kleines Duell der Hollywood-Diven!

In einem offiziellen Statement von Universal heißt es übrigens, dass der Entwicklungsprozess von „Snow White and the Huntsman“ alle Erwartungen übertroffen hat, deshalb sei entschieden worden, den Start zu ändern. Aber inoffiziell dürfte der Grund natürlich ein anderer sein…

Freut ihr euch darauf, Kristen Stewart mal in einer anderen Rolle zu sehen? Was erhofft ihr euch von dem Film?

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 Kommentare

  1. stew says

    also ich denke die müssten sich keine sorgen machen ,kristen hat die meisten fans (doch doch ich bin mir sicher!!^^)die werden schon die kassen füllen.

    die lily collins wa mir bis jetzt auch nicht so bekannt und sorry julia roberts stinkt meiner meinung nach gegen charlize auch ab.

    naja ich werde mir jedenfalls nur kristens film ansehen!

  2. tata221188 says

    Ich freue mich riesig auf den Film =) Und vielleicht sehen dann endlich mal die Kristen hasser das sie mehr drauf hat als nur die Twilight-Filme…

    Ich finde sie ist erstens eine super Schauspielerin und zweitens finde ich das sie einfach eine der natürlichsten Stars ist die es gibt…

    Und von denen gibt es nicht viele =)

    Go Kristen Go

  3. Goldloeckchen says

    Ich freue mich auch schon auf den Film. Kristen ist eine tolle Schauspierlin und alle Filme, die ich mit ihr gesehen habe, haben mir sehr gut gefallen.

    Ich denke auch, dass Kristen mehr Fans hat, aber wir werden ja in einem Jahr sehen, wie der "Kampf" ausgeht…

  4. Ginny says

    Wow schon in reichlich einem Jahr kommt der Film ins Kino. Da haben die aber ganz schön zu tun. Schließlich haben die Dreharbeiten noch gar nicht begonnen oder bin ich da falsch informiert?? Das wird stressig in so kurzer Zeit alles fertig zu bekommen. Aber ich freue mich total auf einen neuen Film mit Kristen.

    Da frage ich mich: Wenn das mit dem Vorverlegen von Filmen so einfach ist, warum lassen die uns dann noch so lange auf Breaking Dawn Teil 2 warten???

  5. Stef says

    Im Moment kann sehe ich in Lily eher Schneewittchen. Nur vom optischen ausgegangen.

    Aber was ich generell blöd finde und nicht so ganz verstehe: warum müssen nun gerade 2 verschiedene Schneewittchen-Filme gedreht werden? Haben wir gerade ein Grimmsches- Jubiläums-Jahr oder hab ich sonst was verpasst?! Ist doch total unsinnig. Auch wenn bei Kristens Version das Augenmerk hauptsächlich auf die Geschichte mit dem Jäger gerichtet ist und somit etwas anders erzählt wird als es in The Brothers Grimm sein wird.. Ich kann mir da trotzdem keinen Reim drauf machen.

  6. michi says

    Man kann sich doch beide Filme ansehen.

    Ich denke mal die Twilight Fans werden eher den Film mit Kristen Stewart ansehen daher wird wohl eh dieser Film erfolgreicher sein. Aus Interesse werden sich aber auch sicher viele den anderen auch gleich anschauen.

    Außerdem ist Chris Hemsworth ein richtiger Schnuckel : )

  7. Johanne says

    Chris Hemsworth (als Jäger) im einen, Armie Hammer (als Prinz) im anderen. Also wenn das nicht zwei gute Gründe sind sich beide Filme anzuschauen, weiß ich auch net O_O

  8. bella.new moon says

    Freu mich auf den film mit ihr:)

  9. Nina says

    Ich werde mir BEIDE Filme anschauen weil ich ein mega KristenFan bin , Lily Collins aber auch toll finde nachdem ich sie in 'The Blind Side' gesehen hab.