Tini Stoessel & Jorge Blanco in Berlin: „Violetta“-Stars verzauberten ihre Fans

Tini-Stoessel-Jorge-Blanco-Berlin
Martina Stoessel und Jorge Blanco beim exklusiven Showcase zum Kinostart von „Tini – Violettas Zukunft“ im Café Moskau in Berlin am 16. Oktober 2016 | Disney/Folioscope/Steffi Loos

Martina „Tini“ Stoessel war anlässlich der Promotion ihres Kinofilms Tini: Violettas Zukunft am Wochenende in Berlin und verzauberte im Handumdrehen die Hauptstadt.

Am Sonntagnachmittag stand Tini, die nächstes Jahr auch auf Tour nach Deutschland kommt, bei einem exklusiven Fan Event im Café Moskau auf der Bühne. Dort performte die hübsche Argentinierin unter anderem ihre Songs „Losing the Love“ und „Great Escape“. Gemeinsam mit ihrem attraktiven Co-Star Jorge Blanco sang sie außerdem das herzergreifende Duett „Yo te amo a ti“ aus dem Spielfilm.

Kein Wunder, dass die Teenies reihenweise Herzrasen bekamen, als sie Disneys Shootingstars live erlebten.

Nach dem Auftritt gab Martina Stoessel gut gelaunt Autogramme und ließ sich mit den Kids fotografieren. Ein Star zum Anfassen eben. Wie wir bereits berichteten, nahm sie auch ein kurzes Video mit den deutschen Internetsensationen Lisa und Lena auf.

Im kommenden Jahr reist Tini mit ihrer „Got Me Started“-Tour um den Erdball. Station macht sie unter anderem in Stuttgart, Wien, München, Köln, Hamburg, Berlin, Oberhausen und Frankfurt. Zu dem ursprünglich angekündigten Zürich-Termin konnten wir leider nichts mehr finden. Es sieht danach aus, dass Tini vorerst nicht in die Schweiz kommt.

Tini-Stoessel-Jorge-Blanco-Berlin-4Disney/Folioscope/Hanna Boussouar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfolglosigkeit? Lady Gaga sagt „X Factor“-Auftritt ab

Bob Dylan lässt Nobelpreis-Komitee zappeln