Shakira verschiebt „El Dorado“ Europa-Tournee wegen Stimmbandverletzung

Shakira verschiebt "El Dorado" Europa-Tournee wegen Stimmbandverletzung
Wann Shakira ihre Europa-Konzerte nachholen kann, ist noch ungewiss

Shakira tauscht vorerst Bühne gegen Bett. Anstatt für tausende Fans in ausverkauften Hallen zu spielen, ist für sie strikte Ruhe angesagt. Aufgrund einer Stimmbandverletzung muss sie den kompletten europäischen Teil ihrer „El Dorado World Tour“ verschieben. Das betrifft auch Termine in Köln, München und Zürich.

„Die letzten fünf Monate widmete ich voll und ganz der Vorbereitung auf meine El Dorado World Tour. Jedoch waren die vergangenen Tage die härtesten meiner Karriere. Ende Juli ging ich zu einem Routine Check und mein Arzt bescheinigte mir, dass meine Stimmbänder in perfekter Verfassung waren“, berichtete die Kolumbianerin auf Instagram.

Geknickt schrieb sie weiter, dass sie Ende Oktober eine „seltsame Heiserkeit“ verspürte, die sie vom Singen abhielt.

Ihr Arzt entdeckte eine „Blutung am rechten Stimmband“, die sich als hartnäckiger erweist, als angenommen. „Daraufhin legte ich – wie von den Spezialisten empfohlen – eine Stimmpause ein, um rechtzeitig zu meiner ersten Show in Köln fit zu sein.“

Doch daraus wurde nichts. Nach dem abgesagten Köln-Konzert werden nun auch die restlichen Europa-Termine auf unbestimmte Zeit verschoben. „Momentan befinde ich mich in einem schwierigen Kampf der Genesung.“

A post shared by Shakira (@shakira) on

Schließlich entschuldigte sich Shakira in ihrem Post bei allen Fans, die sich in freudiger Erwartung Tickets gekauft hatten, sowie bei ihrem mehr als 60-köpfigen Team, das „Tag und Nacht mit mir daran arbeitete, die beste Show meiner künstlerischen Karriere zusammenzustellen“.

„Danke an meine Fans in der ganzen Welt für ihr Verständnis und ihre Loyalität, für all die aufbauenden Nachrichten und die Zuneigung, die sie mir entgegenbringen, und für ihre Gebete. Ich hoffe, diese schwierige Herausforderung zu meistern und so schnell wie möglich auf die Bühne zurückkehren zu können.“

Wir wünschen Shakira gute Besserung, sodass sie wenigstens den Start ihrer Nordamerika-Tour am 09. Januar 2018 in Orlando (Florida) nicht verpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Versaute Bella Thorne regt Männerfantasien im „Salad Dressing“ Musikvideo an
Versaute Bella Thorne regt Männerfantasien im „Salad Dressing“ Musikvideo an
"Stranger Things": Dustins Dino-Hoodie mutiert zum Kultobjekt
„Stranger Things“: Dustins Dino-Hoodie mutiert zum Kultobjekt