Promi News, Stars & Sternchen

Robert Pattinson & Kristen Stewart: Fans belagern Liebesnest in Los Angeles!

Na das war aber zu erwarten….wie E!Online heute berichtet, haben Fans jetzt das Liebesnest von Robert Pattinson und Kristen Stewart in Los Angeles gestürmt.

Das Haus über das wir euch ja schon gestern berichteten, steht in Bel Air, hat fünf Schlafzimmer und fünf Badezimmer, da wird sich ganz bestimmt ein Rückzugsort für nächtliche Matratzenübungen gefunden haben. 😉

Direkt nach ihrer Ankunft sollen sich Rob und Kristen dorthin zurückgezogen haben, Bilder von dem Haus sind anschließend im Internet gelandet.

Mit Geheimnis und so ist es trotzdem erstmal vorbei. Fans haben die Adresse vom Anwesen rausgefunden und sind sofort zum Stalken hingefahren. Geht’s noch?

Die penetranten Quälgeister sollen um das Haus rumgeschlichen sein und haben sich wohl im Gebüsch versteckt. Sehr erwachsen! Ob Robert Pattinson und Kristen Stewart so einen Wahnsinn an ihren Fans mögen? Ich wage es zu bezweifeln.

Aber ich kann mir vorstellen, dass es sich zumeist um kleine Kiddies handelt, die praktisch noch in den Windeln stecken, die wissen es halt nicht besser. Und die Paparazzi hocken ja eh auf jedem Baum.

Ein weiteres Liebesversteck von Robert und Kstew schwirrt durchs Netz, aber es ist nicht überliefert wo das sein soll. Ist wahrscheinlich auch besser so. Wenn die Beiden schlau sind, haben sie sich heimlich via Privatjet auf eine einsame Karibikinsel verzogen.

Würdet ihr, wenn ihr in L.A. wärt, eure Stars „verfolgen“?

Bilder via Teles Properties

38 Kommentare
  1. Alina sagt

    oh gott die armen!! was soll denn der scheiß! erst die paparazzi und jetzt auch noch ihre "fans".,… kann nicht war sein. IC_H bin auch ein mega fan von denen aber bitte lasst sie doch endlcih in ruhe! gott! +kopfschüttel+

  2. jenni sagt

    die ganze sache mit dem ''liebesnest'' ist totaler schrott ganz ehrlich xD das war so klar das sowas kommen muss , natüüüüürlich ziehn die beiden sofort zusamm nur weil sie zusamm sind (lol ja zusamm *räusper* na klar 😉 selbst wenn sie zusamm sind dann muss man nicht sofort zusammen ziehen von daher … ich trau dem ganzen nicht

  3. Alina sagt

    @jenni

    klar ich glaubs auch nicht richtig aber trotzdem sind da welche hingefahren….was ich schon ehrlcih extrem scheiße finde…ob es jetzt war ist oder nicht..

  4. Anni sagt

    das ist echt krass.

    die armen -.-

  5. Anisangel sagt

    auf keine fall die beiden tun mir so leid

    dieses haus ist wunder schön ich würde auch gerne mit mit einem süssen mann für ein romantisches wochenende in so einem haus wohnen

    ich hoffe auch das die beiden irgend wie noch einen ort finden ich wunsch ihnen das

  6. Anilein sagt

    also viellecith stimmt es ja ich meine die autos stehen ja davor!aber die armen ich finde das sind keine fans sondern stalker!

  7. decowoman sagt

    das ist doch total assi die sollen die in ruhe lassen und diese angeblichen "Fans" sollten sich schämen

  8. lydia sagt

    das ist richtig scheisse ich mein es reicht das die papz dort lauern und jetzt auch noch die fans, für mich sind das stalker kein deut besser als papz die machen dort warscheinlich auch fotos fürs familienalbum oder so. mir tun beide leid nd ich würde da nie hinfahren ich würd mich schämen würden sie uns finden und 1000prozent sind sie darüber sehr ärgerlich denn sie haben extra eine lange promo hintersich ne tolle premiere gehabt mit paarbildern von den 2 da muss man nicht auch noch privat die nerven gehn, ich glaube auch das kristen und rob gerne in montreal geblieben wären aber wegen der ständigen bilder machen von fans hatten die nie ruhe und dann nocgh die bilder vom kuss und erlich ich glaube der regiseur hat sicher das als störrend empfunden die ganze zeit papz am set und sicher beiden geraten ne woche frei zumachen, was auch sicher nicht schön für kristen war weil sie sehr an dem projekt hängt!

  9. sonne sagt

    Also ich glaube schon, dass die zwei in dem Haus gewohnt HABEN (zur miete), kann mir aber nicht vorstellen, das die immer noch dort wohnen.Die Fotos mit den Autos der beiden (vor dem Haus), sind bestimmt schon einige Wochen alt. Und ich mein, die wussten doch bestimmt schon vorher, das ihr bisheriger "angeblicher" Aufenthaltsort bekannt ist, von daher denke ich auch nicht, dass sie nach dem Flughafen direkt dort hin sind. Und nein, ich würde niemals Stars verfolgen, nicht mal Robert Pattinson *grins*, ich würde sie noch nicht mal ansprechen *schüchtern guck*..Ahh und die "Fans" die sich in Gebüschen verstecken und Robsten auflauern, sind einfach nur KRANK!!!!!

  10. robsten ! sagt

    oh mann dsa ist doch nicht mehr normal so etwas !!!

    fan sein schon und gut aber dassss??

    ich bin auch ein großer robsten fan aber das geht doch wirklich zu weit !

    und wieder einmal istr bewiesen die amis sind verrrückt !

    O.o

  11. Alex sagt

    Ey wie krank muss man sein?

    Wie kann man das noch Fan nennen?

    Ein wahrer Fan lässt die Promis in ruhe und verfolgt sie nicht wie ein spanner oder stalker.

    Soll das alles so enden wie bei Diana?

    Ich glaube nicht das dass gewollt wird *kopfschüttel*.

    Ehrlich ich habe kein verständnis dafür, es gibt ja wohl doch unterschiede zwischen Fan und Fan.

    Das ist ja schon traurig mir tun Kristen und Rob leid, dass die sowas mitmachen müssen. Einige Fans ticken einfach nicht richtig.

  12. marnie sagt

    Sollten diese Berichte wahr sein, wäre das ein Fall für die Polizei, deshalb denke ich, dass sich da ein Reporter eine goldene Nase mit verdienen will. Wie idiotisch wäre das denn, wenn beide ihre Autos für alle sichtbar abgestellt hätten. Na, und einige scheinen ja regelrecht in den beiden Schauspielern zu stecken, weil sie haargenau wissen, was sie denken und fühlen. Das ist ja alles recht amüsant, aber ich könnte mir auch vorstellen, dass sie gar nicht mehr in Amerika sind. Und wenn das alles tatsächlich so sein sollte, würde ich fragen, wo zum Teufel denn Kristens Familie ist, die das kaum zulassen würde. Da muss einem doch der Gedanke kommen, dass alles ein großer Humbug ist.

  13. Carina sagt

    Ohh die sollen Robsten in Ruhe lassen die haben genug um die Ohren .

    Wäre ich in LA würde ich uasschau nach Rob oder so halten und dann vll.. um ein Foto bitten aber ich würde ihn NIE stalken der arme bruacht seine Ruhe

  14. Amy. sagt

    das gecht eht zu weit das is krass

    was sind as bitteschön fpr fans -.-

  15. ana-marija sagt

    NIEMALS….DAS IST FUER MICH EIN NO GO !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich selbst bezeichne mich als verrueckt, weil ich jeden tag hier sitze und mich ueber robert news freue..und weil ich auch so viel money ausgegeben hab (fuer dvd's..etc..) ABER im vergleich mit dieser aktion bin ich ja nix……

    wie gesagt sowas wuerde ich niemals tun…..

  16. Hennaa sagt

    Um ehrrlich zu sein tun die mir ehklrich nicht leid das ist voll kinidsch sollen sie einfach ihre beziehung bestätigen ok vielleichen haben sie dann überhaupt keine privatsphäre aber nach einem jahr ist wieder alles ok und ruhig ist es jetzt besser oder wenn sue ihre beziehung zugeben -.-?

  17. Carina sagt

    Würdesie ihre BEziehung zugebn würden warsch. ein paar kranke Kristen unbringen.

    Ich will dass dies so machen Wie beyonce dann wird ihre beziehung wenigstens nich von dem öffentlichen "ich muss alles richtig machen" Druck zerstört

  18. Kami sagt

    irgendwie habe ich das Ganze bereits geahnt, nachdem die Kuss-Fotos aufgetaucht sind … Unglaublich, dass es solche Menschen gibt!! Schlimm, schlimm …

  19. TwilightGirl1 sagt

    Boah, Also wenn das so weitergeht, dann können wir 'Robsten' ja bald vergessen. Ich glaube, dass vor allem Kristen sich dass nicht so lange bieten lässt. Hoffentlich reißt sie der ganze Scheiß-Hype nicht auseinander. Naja, Ich glaube noch so bis ende 2012, dann sind wahrscheinlich alle Breaking Dawn Sachen vorbei. Ich meine So Awards, Interviews etc.. Danach wird es um die Twilight-Saga 100% ruhiger werden.

  20. Libby sagt

    Krank einfach nur krank!!

  21. yvonnsche sagt

    Ich würde sie nicht stalken. Da würde ich mir krank vorkommen, sind scließlich auch nur Menschen und keine Affen im Zoo.

    Ich würde mir einfach Los Angeles und Umgebung ansehe und wenn sie mir zufällig über den Weg laufen würden, und nicht gerade total im Stress mit hundert Fans und Paparazzi wären, würde ich (wenn ich mich traue) nach einem Foto und/oder Autogramm fragen.

  22. Cascabella sagt

    ZITAT: Würdet ihr, wenn ihr in L.A. wärt, eure Stars “verfolgen”?

    Auf keinen Fall! Ich würde ihnen auf jeden Fall ihre Ruhe lassen.

    Die sind schon genug "gestraft" mit ihrem Ruhm.

  23. Marika sagt

    Nicht umsonst haben andere berühmte Stars solche Riesenhäuser mit allen Schikanen (Kinosaal, Schwimmbad usw.)! Unsereins denkt dann, wie übertrieben und dekadent! Doch die brauchen so viel Gelände und hohe Mauern, weil sonst ein Leben unmöglich gemacht wird! Kino draußen und Schwimmen im See, alles nicht mehr möglich! Soweit wird es bei den beiden auch bald kommen und sie kaufen so ein abgeschlossenes Anwesen, und alle werden sagen, nun drehen sie wegen ihrem vielen Geld durch! Dabei zwingt man sie dazu!!!

  24. Lizzy sagt

    Wie fanatisch und psychisch krank müssen manche Fans sein,um soetwas zu tun????Ein normales Privatleben ist für Rob&Kristen doch unmöglich,ob nun miteinander oder nicht!Es ist wirklich ein trauriges und verrücktes Leben was sie führen,denn sie können sämtliche einfache Dinge,die sie früher taten nicht mehr tun!Noch nicht mal mit Freunden oder der Familie treffen,etc…..Verstecken können sie sich auch nicht mehr,denn sie werden nicht nur von Paps und der Presse gejagt,sondern sogar von den eigenen FANS,die unbedingt ROBSTEN zusammensehen wollen.Vielleicht sollten diese aufpassen,daß nicht bald die Männer mit den weißen Kitteln kommen,denn sowas fängt im Kopf an und ist einfach nur noch krank!

    Wenn sie sich wirklich so sehr lieben sollten,wie immer geschrieben wurde und auch nur ein klein bißchen Wahrheit dabei ist,wäre es jetzt an der Zeit für ein:Ja,wir sind ein Paar!Denn zusammen hat man die Kraft ALLES zu überstehen,auch schwierige Zeiten,denn sie haben ihre Familien und besten Freunde um sich(gelegentlich zumindest)!!Mit Ruhm geht zwar jeder anders um,doch ohne die Paps oder Reporter wären sie auch nicht dort,wo sie jetzt sind.Doch DAS HIER geht einfach eindeutig zu weit und grenzt dermaßen an Stalking!

  25. Peggy sagt

    Also ich weiß nicht, wo die Leute, und ich glaube nicht, dass es sich nur um kleine Wickelkinder handelt – denn Autofahren (zum Hinterherreisen etc.) können die Amis erst ab 16 Jahre, Ihren Verstand sitzen haben. Ich kann es nicht nachvollziehen, dass man als erwachsene Menschen den Promis so dermaßen hinterherspioniert, Ihnen die Ohren vollkreischt und ähnliches. Kristen ist 20, Robert 24. Was meint Ihr, halten die beiden von Menschen, die ständig nur kreischen und sie tagtäglich auf Schritt und Tritt verfolgen?!

    Ich meine, ich mag die Twilight-Bücher und –Filme auch sehr gern. Und mag auch die Arbeit der beiden Hauptdarsteller sehr. (Habe letztens INTO THE WILD und PANIC ROOM gesehen – klasse!) Aber dadurch kenne ich Sie doch nicht persönlich. Ein Großteil der Deutschen Bevölkerung regt sich aktuell über die „Spionage“ von Google StreetView auf. Keiner möchte seinen Gartenzaum, sein Haus etc. im Netz sehen, weil einfach die Risiken zu groß sind. Aber haben da vermeindliche Fans das Recht, die Promis bis ins Schlafzimmer zu verfolgen ??? Ich glaube nicht, denn es sind Menschen wie wir alle. Sicher, viele meinen nur durch Ihre Fans sind die Beiden so erfolgreich – richtig, wir gehen ins Kinos und „kaufen“ Ihre Arbeitsleistung. Wir bezahlen mit unserem Eintrittsgeld einen Teil Ihrer Gehälter, aber mehr nicht. Wir werden doch dadurch nicht Teil Ihres Lebens und haben kein Recht auf irgendetwas dieser Leute. Kein Fan möchte selbst den ganzen Tag einen Paparazzi/Menschen permanent als Verfolger auf den Fersen haben.

    Ich freue mich auch, falls Kristen und Robert privat zusammen sind. Ich finde, sie sind optisch ein schönes Paar. Aber ich kann doch nicht beurteilen, ob sie menschlich zusammen passen – ich kenne sie doch gar nicht. Alles was wir Fans wissen, haben Journalisten mehr oder weniger zusammengeschrieben. Sicher, oft sind Interview mit den Stars Grundlage, aber es reicht schon ein Übersetzungsfehler oder eine Fehlinterpretation der Texte aus, und schon werden Sätze über die Stars geschrieben, die sie so nie gesagt/gemeint haben. Fans bleibt mal realistisch. Freut Euch, dass die Beiden sich gut verstehen, lasst sie tolle Filme drehen ,unterstützt Ihre Arbeit und lasst sie ihr Leben selbst gestalten / selbst bestimmen. Dann werden Kristen und Robert Ihre Fans sicher weiterhin sehr gern zu schätzen wissen. Und sie auch gern in Gedanken hinter sich wissen. …

  26. Verena sagt

    Also Fans würde ich solch durchgeknallte Leute nicht mehr nennen..

    Ein wahrer Fan kann doch auch mal zurückstecken, und Privatsphäre wahren, oder?

  27. Kerstin sagt

    Also einmal schauen fänd ich noch okay, auf offiziellen boden nicht auf privat grundstück. aber dann ist auch guut.

    man muss ja nicht gleich übertreiben.

  28. Kerstin sagt

    das mit dem liebesnest stimmt übrigens,

    hab die adresse.

  29. marnie sagt

    Natürlich existiert dieses idyllisch gelegene Haus, und die Adresse kennen eine Menge Makler, Paparazzi und Leute, die in dieses Gelände vordringen, die sich Fans nennen, aber keine sind. Fans hecheln den Schauspielern nicht hinterher, nehmen ihnen die Luft weg, brüsten sich mit ihrer Dedektivarbeit, dass sie die Adresse rausbekommen haben und geben sie dann auch noch weuter. Und ob es ein "Liebesnest" ist – heute besser gesagt WAR – weiß NIEMAND von uns, das ist/war es eher nicht. Ist genauso eine Vermutung von fanatischen Fans wie sie hoffen, dass Kristen und Robert auch in der Realität ein Paar sind.

    Traurig, dass so viele kein eigenes Leben haben und sich derartig hineinsteigern.

  30. Missy sagt

    @Peggy

    Das ist wohl seit langem – wenn nicht *überhaupt* der beste Beitrag, den ich auf dieser Seite lesen durfte. Vielen Dank dafür. Es ist schön zu sehen, dass es da draußen noch Leute mit dieser Einstellung gibt, die gleichzeitig ihre Gedanken auch in Worte packen können.

    Thx a lot für deinen Beitrag! 🙂

  31. marnie sagt

    Und hier mal rasch ein Beispiel, wie "real" Bilder gefälsht werden können:

    hxxp://photos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc1/hs084.snc1/4896_1168423695217_1366691304_447194_7853227_n.jpg

  32. Missy sagt

    oh marnie … ich sehe schon die Schlagzeilen vor mir … *grins*

  33. ameise sagt

    @marnie: Danke für das Bild! Es ist einfach göttlich! 😀 Ich wurde an manchen Stellen regelrecht zerfleischt, weil ich es wagte, die Echtheit der letzten ominösen Kussbilder von Rob und Kristen zu bezweifeln! Ob sie nun zusammen sind oder nicht ist mir ehrlich gesagt egal, ich glaube es eben einfach nicht… Ich ärgere mich nur über Leute, die alles, wirklich alles, was ihnen die Presse an Leckerli hinschmeißt, für voll nehmen und blauäugig einfach alles glauben! Dass diese Verrückten (ich meine niemanden persönlich) auch nicht davor zurückschrecken, ein angebliches "Liebesnest" zu beschatten, wundert mich ehrlich gesagt nicht! Ich sehe mir auch gerne Bilder und Filme von Rob an, aber deshalb campe ich doch nicht vor seiner Haustür! Wie auch immer, ich bin mir sicher, dass 99% der Dinge, die wir über Rob und Kristen lesen oder sehen, bearbeitet oder komplett frei erfunden sind!

    Ich wundere mich, dass es noch kein "ominöses Ultraschallbildchen" von dem Baby der beiden im Netz gibt, schließlich wird man doch vom Küssen schwanger, oder nicht? 😀

  34. Kami sagt

    ich glaube, ich habe zu dem Beitrag der Kuss-Bilder bereits meine Meinung geäußert, dass ich zwar an eine Robsten-Beziehung glaube (mittlerweile kann ich den Begriff gar nicht mehr hören!!), doch i-wie glaube ich auch nicht daran, dass sie so richtig geküsst haben, einfach so in der Öffentlichkeit, nach all ihren Bemühungen, ihre Beziehung für sich zu behalten, d.h. sie nicht so einfach zu "verkaufen" …. Ja, bis heute glaube ich noch, dass die Bilder gefälscht worden sind, weiß nur nicht wie, weil ich leider nicht die Fähigkeit besitze, die Bilder auseinander zu interpretieren …

    @ameise: na ja, Kristen sollte – laut paps und boulevardzeitungen – schon mehrfach schwanger geworden, es ist ja nicht mehr neu!!! Die zwei sind auch die ersten Menschen, die so was geschafft haben!! ich wundere mich nur, dass sie sich bei den paps nicht ausflippen und i-wie handgreiflich werden. also, der *stinkefinger* von Kristen ist ja (noch) harmlos gegenüber das, was diese Leute den zwei antun …

  35. marnie sagt

    @ameise: Ich glaube, da kann man tausend gefakte Fotos einstellen, die total fanatischen "Robsten"-Fans würden immer nur das sehen, was sie sehen wollen. Dafür erwähnen die extremen Nur-Robert-Fans möglichst noch nicht einmal Kristens Namen, und wenn es mal nicht anders geht, dann aber nur so nebenbei. Das ist schon alles lächerlich – kann ich nicht verstehen.

    Allerdings muss ich zugeben, dass ich schon glaube, dass beide mehr als eine lockere Freundschaft verbindet. Und wenn in dem Kuss-Bild etwas Wahrheit steckt, dann ist das schon eine recht innige Beziehung – warum auch nicht. ICH jedenfalls habe mich noch nie SO von guten Freunden und sehr guten Freunden verabschiedet – das ist eine sehr intime Geste.

  36. Melani sagt

    Interessant das zu lesen…

    Und auch die Kommentare von vielen.

    @Peggy

    Wo ich eben deinen Beitrag gelesen habe,

    musste ich wirklich nur "Go Peggy Go" denken *-*

    Ich glaub KEIN Mensch auf erden wünscht diese hinterher spionieren, oder diesen ganzen "Privaten" Rummel.. was auch immer echt ist.

    Aber ich muss sagen diesen Schmarn mit "Robsten"KStew"RPatz" … wer in Gottes Namen kommt auf solche Dinge… ne ich kann es selber nicht mehr lesen…

  37. Victoria sagt

    omg die armen die tuen mir richtig leid .

    ich bin auch ein twilight psüchofreak aber ads is total übertriben.

    also wen ich sie ürgendwo sehen würde , würde ich ihnen frei Raumlassen

  38. jojo sagt

    i wanna be a star my dream (kann aber nur schauspielern)Tja jeder würde mich kennen und wenn ich meinen namen in google eintippe würde mal was rauskommen und nicht immer "grosses GLÜCK im stall"ERKLÄRUNG:heisse j.GLÜCK cool gehhhhh?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.