Prinzessin Madeleine: Offizielle Familienportraits nach Taufe von Leonore

Prinzessin-Madeleine-Leonore-Chris-ONeill-Familienportraits-Drottningholm-2
Prinzessin Madeleine mit Tochter Leonore, Chris und ihren Eltern | Foto: Anna-Lena Ahlström, kungahuset.se

Am Sonntag fand in Stockholm die Taufe von Prinzessin Leonore statt. Während die Kleine ihren großen Moment verschlief, öffnete sie hinterher wenigstens beim Fotoshooting für die offiziellen Familienportraits mit Mama Madeleine und Papa Chris O’Neill kurz ihre süßen Knopfaugen.

Das schwedische Königshaus veröffentlichte auf seiner offiziellen Webseite vier Bilder. Auf dem ersten ist die kleine Familie allein zu sehen. Für das zweite Bild gesellte sich unter anderem Madeleines Schwester Victoria dazu und zu guter Letzt wurden auch König Karl Gustav und Königin Silvia mit abgelichtet.

Aufgenommen wurden die Erinnerungen an diesen schönen Tag im Drottningholm Palast, in dessen angrenzender Kirche die Taufe vollzogen wurde.

Vor den Augen von etwa 160 Gästen, darunter war kein einziges Mitglied ausländischer Royals, wurde die kleine Leonore getauft. Tapfer stand sie die Prozedur durch, fast ohne einen Mucks von sich zu geben. Insgesamt hat sie sechs Taufpaten bekommen und damit einen mehr als ihre Cousine Estelle, die in der Thronfolge höher steht.

Prinzessin-Madeleine-Leonore-Chris-ONeill-Familienportraits-Drottningholm-4Anna-Lena Ahlström, kungahuset.se