„Two and a Half Men“ ohne Charlie Sheen endgültig am Ende?

Two and a Half Men Promobild harpers
Two and a Half Men Promobild | Greg Gayne, ©2006 Warner Bros.

Nach dem Rauswurf von Charlie Sheen aus „Two and a Half Men“ ist das Serienschicksal immer noch nicht klar.

Laut „TMZ“ gibt es immer noch eine 50/50 Chance, dass die Serie abgesetzt wird bzw. weitergedreht wird. Das wurde der Seite von Leuten gesteckt, die der Produktion nahe stehen sollen.

Sicher soll sein, dass Charlie Sheen NICHT zurückkehrt. Aber „Two and a Half Men“-Erfinder Chuck Lorre soll zumindest Pläne in der Schublade haben, die Show wieder aufleben zu lassen.

Bisher seien aber keine Abschlüsse mit anderen Schauspielern gemacht worden oder Angebote abgegeben worden sein. Bis spätestens 18. Mai soll eine Entscheidung fallen.

Angeblich soll laut dem „Hollywood Reporter“ die Rolle von John Cryer (Alan) aufgepeppt und Sheen ersetzt werden. Mögliche Kandidaten: Woody Harrelson, Jeremy Piven und Bob Saget!

Eine weitere Quelle sagte gegenüber TMZ, „Es gibt eine sehr gute Chance, dass die Show nicht zurückkommen wird.“

Sind wir ehrlich..es wäre zwar toll, wenn „Two and a Half Men“ wieder über die Mattscheiben flimmert, aber die Serie wird nie wieder an alte Erfolge anknüpfen können ohne Charlie Sheen.


Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.