Taylor Swift großzügig: $1 Million Spende für Japan?

Taylor Swift Oberhausen 2
Taylor Swift, Foto: Promicabana.de

Am Wochenende (12.03.) hat Countryschnuckel Taylor Swift Oberhausen gerockt und ihre Deutschen Fans beglückt, zeigt sie jetzt auch ein großes Herz für die Japaner?

Nach dem verheerenden Erdbeben, der dadurch ausgelösten Kettenreaktion aus Flutwellen und explodierten Atomkraftwerken, gehen nun Gerüchte um, sie würde aus ihrem hart erarbeiteten Geld ein paar Dollar spenden!

Bei Twitter (@TSwiftOnTour) wird geschrieben, dass Taylor Swift angeblich 100 Millionen japanische Yen spendet, was umgerechnet über $1,2 Millionen Dollar sind.

Woher die Info ursprünglich stimmt, konnten wir nicht ausfindig machen, zumindest nicht auf englischsprachigen Seiten. Aber es würde ins Bild passen!

In der Vergangenheit zeigte sich Taylor Swift schon öfter großzügig und spendete große Summen an Schulen, das rote Kreuz und $500.000 für Flutopfer.

Vor drei Tagen twitterte sie, „Ich sende alle meine Gedanken, Gebete und Liebe an die Verletzten in Japan.“

Echt ein tolles Mädel, wer wird das bestreiten? 🙂

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. pati sagt

    das ein oder andere milliönischen tut ihr bestimmt nicht weh =) und wenns für einen guten zweck ist, dann erst recht nicht !!

    TOP!!!

  2. Taylor sagt

    och wie süß von ihr!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.