Robert Pattinson: Jennifer Love Hewitt nur noch heiß auf Edward!

Jennifer Love Hewitt Team Edward

Oh Oh…Taylor Lautner hat es sich mit Jennifer Love Hewitt definitiv verschissen. Die Schauspielerin ist ja ausgesprochener Twilight-Fan und wollte bei einer Twilight-Premiere unbedingt ein Foto mit Taylor knippsen…

Die gute Nachricht: Sie hat ein Foto bekommen! Die schlechte: Taylor Lautner hat auf dem Bild eine gehörige Schnute gezogen, lol.

Dabei wollte Jennifer das Bild als Beweis an ALLE ihre Freundinnen weiterschicken. Das war der Moment, als sie sich definitiv für Robert Pattinson als ihren Traumprinzen entschieden hat.

Team Edward statt Team Jacob! Aber Momentchen…erst kürzlich erzählte Jennifer Love Hewitt in einem Interview, dass sie auch von Robert Pattinson abserviert wurde, bei der New Moon Premiere.

Ich glaube die Gute sollte umschwenken auf Team Emmett oder so, haha.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

8 Kommentare

  1. Lamaliel sagt

    So langsam wird´s peinlich

  2. Verena sagt

    Die hat sie doch nicht mehr Alle. 🙂 Kein Wunder, dass sie dann Schnuten-Fotos bekommt. *lach*

  3. marnie sagt

    Im Blamieren hat sie ja allmählich Routine. Sie sollte mal 'nen Kurs besuchen: Wie werde ich erwachsen.

  4. Lydia sagt

    die frau braucht aufmerksamkeit deshalb der ganze quatsch mit Rob und Taylor

    die frau wird langsam peinlich!

  5. Jellli sagt

    Ganz eherlich ich mag sie..auch wenn sie peinlich ist..

    Warscheinlich sind die ganzen Kreischenden Fans Peinlich wenn sie fragen ob

    sie gebissen werden von denen..oder so.

    Sie ist ein Fan und ich wette die meisten anderen Fans sind schlimmer

  6. Maggie sagt

    Ich finde sie überhaupt nicht peinlich und Aufmerksamkeit braucht sie bestimmt auch nicht. Ihre Serie ist sehr gut und läuft soweit ich weiß auch recht erfolgreich. Die letzten beiden Staffeln waren erste Sahne. 😉 Ich finde Jennifer Love Hewitt auch toll und so authentisch. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.