Miley Cyrus hat den „Global Action Award“ bekommen

Miley Cyrus Grammys 2011

Es geht doch! Miley Cyrus kann nicht nur durch Skandälchen auf sich aufmerksam machen. Bei der 1. Global Action Awards Gala am Freitag im Beverly Hilton Hotel hat sie einen Preis bekommen!

Schauspielerin, Sängerin und Autorin Hilary Duff überreichte Miley einen Preis mit dem hochtrabenden Namen „Global Action Youth Leadership Award“.

Miley Cyrus wurde diese Ehre für ihre Arbeit mit der Hilfsorganisation „Blessings in a Backpack“ und ihrer eigenen „Get Ur Good On“ Organisation zu Teil.

„Ich will, dass Kinder etwas tun was sie lieben“, sagte Miley in ihrer Rede. „Nicht etwas, dass wie eine lästige Pflicht scheint, weil jemand sagt es sei das Richtige oder was ihre Eltern wollen oder was wichtig für die Leute drumherum erscheint, aber was in ihrem Herzen ist.“

Das ist doch eine echte Aussage, die wir so unterschreiben können. Blessings in a Backpack kümmert sich um die gesunde Ernährung von Schulkindern, deren Resultate dann bessere Leistungen in der Schule sind.

Weiter sagte Miley Cyrus sinngemäß, dass Kids ihre Träume verfolgen sollen und sie als gutes Beispiel vorangehen will. Hauptsache sei, dass man es mit Leidenschaft macht.

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Rica H. sagt

    Wusstet ihr, dass Hilary Duff schon mehrere Jahre '“Blessings in a Backpack' unterstützt? 

    Sie ist ein wahres Vorbild wie es Miley auch immer sagt, weshalb sie es ja auch unglaublich findet, dass Hilary ihr den Preis übergibt. 

    Ob Miley es verdient es den Preis zu bekommen, kann ich nicht beurteilen, weil ich mich mit dieser Frau nicht beschäfftigen möchte.

    Aber Hilary hätte es bestimmt, da sie selber sehr oft Schulen besucht und den Kindern hilft 😉

    Gruß

    Rica

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.