Hayden Panettiere über Wladimir Klitschko und kalte Pizza bei George Lopez

Hayden Panettiere George Lopez Februar 2011

Die Leute haben es echt nicht einfach wenn sie Hayden Panettiere interviewen wollen. Denn wie spricht man eigentlich ihren Nachnamen aus? Auch Talk Show Host George Lopez musste erst mal üben.

Doch auch Hayden hat so ihre Probleme. Denn als sie in Italien war sprachen die Menschen dort ihren Namen etwas anders aus. Und die Schauspielerin erkannte, dass sie ihren Namen wohl jahrelang falsch ausgesprochen hat.

Aber in Italien hat Miss Panettiere aufgepasst und jetzt kann sie ihren Namen auch auf italienisch aussprechen – wilde Handbewegung inklusive.

Da Hayden und George Lopez schon beim Thema Italien sind, reden sie auch gleich über Pasta, Pizza und die Sprache. Doch auch wenn Hayden italienische Vorfahren hat, ihr Spanisch ist besser. Als sie ihr liebstes spanisches Wort nennen soll, wird allerdings gepiept. Das ist nichts für die Ohren der Zuschauer.

Natürlich kam bei dem Interview auch das Thema Wladimir Klitschko auf. Hayden Panettiere meint, dass er echt groß ist. Als ein Bild von dem Paar gezeigt wird, muss sogar Hayden Panettiere über den Größenunterschied lachen.

Danach erklärt Hayden wie laut sie bei Boxkämpfen ist und wie sie ihren Wladimir anfeuert. Außerdem erklärt sie warum er niemals gegen seinen Bruder Vitali Klitschko kämpfen würde.

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

2 Kommentare

  1. Maggie sagt

    Cooles Mädel…so ganz anders als die Rollen, die sie spielt. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.