DSDS 2011: Nina Richel ist ausgestiegen!

Nina Richels Marvin Cybulski DSDS
Nina Richel & Marvin Cybulski, (c) RTL / Stefan Gregorowius

Nach einer relativ ruhigen Woche bei DSDS 2011 und dem vorangegangenen Zickenkrieg zwischen Nina Richel und Anna-Carina Woitschack, ist jetzt eine Hammer-Entscheidung gefallen!

Nina Richel ist heute bei Deutschland sucht den Superstar ausgestiegen, das hat RTL eben bei „Punkt 12“ bekanntgegeben.

Sie wollte zwar zurück, konnte aber aufgrund eines psychologischen Attests nicht mehr teilnehmen. Der Sender begründet es so, dass die Gesundheit der Kandidaten im Vordergrund steht. Auch ihr Vater sah es kritisch, seine Tochter wieder in die Kandidatenvilla zu schicken.

Bei einer weiteren Teilnahme bei DSDS, hätte nicht mehr gewährleistet werden können, dass Nina keinen Schaden nimmt. Letzte Woche war sie aufgrund des Zickenterrors mit Anna-Carina ganze drei Mal zusammengebrochen, unter anderem auch in der 2. Mottoshow.

„Das Wohl der Kandidaten steht an erster Stelle. Die Einschätzung der Psychologin ist eindeutig. Es bestehen Risiken, die wir in einem Wettbewerb wie DSDS nicht ausschließen können, wie Kritikfähigkeit, Stabilität und Umgang mit Niederlagen. Diesen Belastungen ist die erst 17-Jährige zum jetzigen Zeitpunkt nicht gewachsen. Zu ihrem eigenen Schutz entbinden wir Nina Richel von ihren Verpflichtungen bei DSDS. Nina Richel hat Deutschland bewiesen, dass sie singen kann. Für ihren tollen Einsatz bei DSDS danken wir ihr und wünschen ihr persönlich wie gesundheitlich alles Gute.“

Wer für Nina Richel einspringt, will RTL im Laufe des Tages bekanntgeben, aber wie schon vorab bekanntwurde, wird es wohl auf Sarah Engels hinauslaufen, die nach der 1. Mottoshow gehen musste. Oder kommt doch Marvin Cybulski?

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

10 Kommentare

  1. M.Borkowski sagt

    Ich finde es unfassbar was dort bei dieser Show mit jungen Menschen gemacht wird – Klar ist das diese Sendung noch nicht wirklich einen Superstar hervor gebracht hat – jeder ist sich darüber im klaren was ihn erwartet wenn man auf einen Herrn Bohlen trifft , ich Frage mich ob Herr Bohlen es toll finden würde wenn man seine Kinder so behandeln würde , aber die hält er ja wohl weislich aus der Öffentlichkeit raus – Aber das die jungen Menschen nun auch noch in den Mottoshows gemoppt werden finde ich unglaublich für mich müsste diese Sendung aus Jugendschutzgründen abgesetzt werden . Natürlich ist man ziemlich schnell bekannt in der Öffentlichleit aber wie lange denn ? castingshows sind ja nicht grungsätzlich schlecht aber manchmal ist der steinige Weg sich etwas zu erarbeiten wohl doch der bessere talent wenn es vorhanden ist setzt sich irgendwann durch und ist dann sicher langlebiger als durch DSDS- Ich finde es richtig das Ninas Eltern sie aus dieser situation herraus geholt haben meinen Respekt dafür auf diesem Wege alles gute für Nina

  2. lol sagt

    ENDLICH ! ! ! ! ! !

  3. kiki sagt

    ich finde es echt nicht richtig das rtl aus dieser streitigkeit wieder so viel rausgepusht hat, kein wunder das da einer nach dem anderen zusammenklappt !!!

    Und wenn sarah nachrückt fände ich das echt unfair, denn es war bis jetzt immer so, dass der zuletzt rausgefolgene nachgerückt ist und so sollte es auch dieses mal der fall sein!!!!!

  4. summy1404 sagt

    genau marvin muß nach rücken und nicht sarah

  5. Gerechtigkeit sagt

    Wenn sie nicht aushalten kann, dann kann sie nicht Superstar werden. Der Prinzip ist wie im Krieg: Wer ist schwach, stirbt als erster… So geht das meine Freunde

  6. Andrea sagt

    Ich denke, dass es RTL nicht darum geht einen "Superstar" zu finden, sondern nur möglichst viel Quote mit der Sendung zu machen. Es steht nicht mehr der Gesang oder die Ausstrahlung der Kandidaten im Fordergrund, sondern es geht nur darum zu zeigen wer was über wen gesagt hat, wieviele Vorstrafen man hat, wie lange man noch Jungfrau ist, usw…

    Das traurige ist, dass aber auch genau das die Zuschauer sehen wollen! Eine gute Stimme ist eben nicht so interessant wie der 5. Nervenzusammenbruch eines Kandidaten. Und die guten Quoten geben RTL auch nocht recht.

    Letztendlich waren alle Gewinner der letzten Staffeln recht schnell weg vom Fenter. Einen wirklich guten Künstler hat die Sendung bis jetzt nicht hervor gebracht und das ist wohl auch nicht das Ziel.

    Da war mir "Unser Star für Oslo" doch tausend mal lieber! Da wurde das Privatleben der Kandidaten vollkommen außen vor gelassen. Es stand nur das Talent der Teilnehmer im Vordergrund!

  7. KStewFan sagt

    Hoffentlich kommt Marvin!!!

  8. michelle dettmer sagt

    ey das geht ja garnicht…warum anna carina immer ihr willen bekommt die blöde hexe…du sollst bleiben verdammte scheiße..und marvin auch…mann ich werde niemerh dsds gucken

  9. BIBI sagt

    Das ist je wohl das- ALLERLETZTE- Alle Welt war ja wohl froh,daß so etwas wie diese Sahrah endlich weg war vom Fenster-sie war schon viel zu lang dabei.Jemand der so ist wie sie hat es überhaupt garnicht verdiehnt irgendwo aufzutreten-Sie wird sich nicht ändern!! Sie ist wie sie ist eingebildet u.s.w. Sie wird jetzt sicher schauspielern,um sehr weit nach vorn zu kommen-und dann wird das wahre Gesicht zum Vorschei kommen-versprochen-man kann sie einfach nicht ertragen !!!

  10. 9657hund sagt

    Nina hat es wirklich klasse gemacht! Den Druck, den RTL da macht kann ja kein Mensch aushalten. Bin nach wie vor der Meinung, dass von Anfang an klar ist, wer gewinnen wird und die Zuschauer nicht wirklich etwas dazu zu sagen haben.

    MARVIN soll wieder rein, das wäre nur gerecht. Sarah ist ja schon draußen. Aber MArvin würde wahrscheinlich zu viel Ruhe reinbringen, die brauchen ja ihren Zickenterror für die Einschaltquoten, folglich wird Sarah kommen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.