Revolverheld – „Deine Nähe tut mir weh“ Musikvideo

Revolverheld-Pressefoto
Revolverheld sprechen mit ihrem „Deine Nähe tut mir weh“ Musikvideo ein ernstes Thema an | Benedikt Schnermann

Das „Deine Nähe tut mir weh“ Musikvideo von Revolverheld fängt mit einer Szene in einer Schule an. Eine Schülerin ist mit einer Interpretation von „Die Liebende“ von Rainer Maria Rilke beschäftigt. Statt sich nach dem Unterricht mit Freunden zu verabreden, geht sie ins Krankenhaus, um ihren Freund zu besuchen, der im Koma liegt.

In Rückblenden sehen wir die beiden in glücklichen Zeiten, als sie gemeinsam mit Freunden auf einer Abi-Party waren und einfach nur ihr Leben genossen. Mit seiner Mutter unterhält sich das Mädchen über die schrecklichen Umstände, die den jungen Mann vor 20 Monaten so plötzlich aus dem Leben rissen. Sie eröffnet Hanna, dass sie am nächsten Tag die lebenserhaltenden Maßnahmen abstellen lassen wird, da die Ärzte nicht an eine Genesung glauben.

Doch ohne ihren Freund, der betrunken Auto fuhr und einen Unfall baute, will sie nicht mehr leben. Sie schneidet sich ihr Pulsader auf und wird in einer Blutlache liegend vom Klinikpersonal gefunden.

Das Musikvideo von Regisseur Kim Frank, der auch für das Drehbuch, die Kamera und den Schnitt verantwortlich war, weist auf die Gefahren im Straßenverkehr hin. Zuletzt erfahren wir, dass alleine 2013 105.353 Menschen auf deutschen Landstraßen verunglückten und 1.934 von ihnen starben.

Ab dem 29. Mai sind Revolverheld mit ihrer „Immer in Bewegung“ Tour in Deutschland unterwegs. Die Termine findet ihr unter dem Musikvideo!

29.05.2015 – Hannover, NDR 2 Plaza Festival
31.05.2015 – Hofgeismar, Hessentag
05.06.2015 – AT-Imst, Art Club Open Air 2015
06.06.2015 – Salem, Schloss Salem Open Air
18.06.2015 – Bonn, Kunst!rasen
19.06.2015 – Berlin, Citadel Music Festival / Zitadelle Spandau
26.06.2015 – Stuttgart, SpardaWelt Freilichtbühne Killesberg
27.06.2015 – Dresden, Freilichtbühne JUNGE GARDE
02.07.2015 – Freiburg, ZMF Zeltmusikfestival
03.07.2015 – Straubing, Bluetone Festival
11.07.2015 – Butzbach, Open Air Schlosshof Butzbach
17.07.2015 – Osnabrück, Schlossgarten Open Air
18.07.2015 – Füssen, Königswinkel Open Airs 2015 / Festspielhaus Füssen
25.07.2015 – München, Sommernachtstraum Olympiapark
31.07.2015 – Norderney, [email protected]
07.08.2015 – Schwetzingen, Musik im Park / Schlossgarten
08.08.2015 – Erfurt, Festwiese / Zitadelle Petersberg
14.08.2015 – Bad Brückenau, Schlosspark Open Air
19.08.2015 – Hamburg, Das Finale beim Hamburger Kultursommer
23.08.2015 – Bochum, Zeltfestival Ruhr (Zusatzshow)
22.08.2015 – Coburg, HUK Coburg-Open-Air-Sommer
28.08.2015 – Bochum, Zeltfestival Ruhr (Ausverkauft)
29.08.2015 – Wernigerode, MDR Harz Open Air
30.08.2015 – Schwerin, Open Air Freilichtbühne