Matt Damon lässt sich schrumpfen! Erster „Downsizing“Trailer

Matt Damon lässt sich in „Downsizing“ schrumpfen und wird damit Teil einer völlig neuen Welt | Paramount Pictures

Die Idee, Menschen zu schrumpfen, ist schon alt, zumindest in Hollywood. Mit „Downsizing“ kommt ein neuer Film in die Kinos, in dem genau dieses Thema aufgegriffen wird. Matt Damon, Christoph Waltz, Hong Chau und Kristen Wiig lassen sich in der satirischen Komödie von Alexander Payne auf das Abenteuer ein und lassen sich verkleinern.

Dass unser Planet langsam aber sicher aus allen Nähten platzt, ist nicht Neues. Doch in dem Film haben norwegische Wissenschaftler einen Weg gefunden, das Problem der Überbevölkerung zu lösen. Sie schrumpfen die Menschen ganz einfach und verringern damit enorm deren Konsum. Die kleinen Menschen leben in einer richtigen Gemeinschaft ihresgleichen und mit dem Geld, das sie als „Große“ gespart haben, haben sie ausgesorgt und können ein sorgenfreies Leben führen.

Auch der Durchschnittsbürger Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig) lassen sich auf dieses neue Leben ein und wagen das Experiment.

Der Streifen eröffnete Enge August die 74. Internationalen Filmfestspiele von Venedig und begeisterte Publikum und Presse. In den deutschen Kinos wird „Downsizing“ ab dem 18. Januar laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liam Hemsworth bekommt von Miley Cyrus einen süßen Knutscher verpasst
Liam Hemsworth bekommt von Miley Cyrus einen süßen Knutscher verpasst
Freddie Prinz Jr. über Paul Walker: „Er war ein guter Kerl“
Freddie Prinz Jr. über Paul Walker: „Er war ein guter Kerl“