Miley Cyrus: Vater Billy Ray eifersüchtig auf ihren Erfolg?

Billy Ray Cyrus Miley Cyrus 2009

Seit Wochen gibt es diesen Kampf in den Medien zwischen Miley Cyrus und Vater Billy Ray Cyrus, auch wenn Miley öffentlich noch gar kein eigenes Statement veröffentlicht hat.

Jetzt hat das nicht sonderlich glaubhafte „UsMagazine“ einen Artikel veröffentlicht, der Billy Ray in ein ganz schlechtes Licht rücken soll.

Angeblich hätte er seine Tochter ins Rampenlicht gedrückt, sie sollte ein Star werden. Von Besorgnis keine Spur, dafür soll jetzt Eifersucht herrschen!

„Er war immer aufgebracht, dass er nicht so viel Aufmerksamkeit bekommt wie Miley“, sagt ein Insider. Und sein Interview in der GQ „ist seine Art, dass Rampenlicht zu stehlen.“

Billy Ray hat aber betont, dass er nie von dem Erfolg von Miley Cyrus profitiert habe, was natürlich Blödsinn ist. Mittlerweile dürfte er durch seine Rolle in „Hannah Montana“ bei den jungen Fans einen ähnlichen Bekanntheitsgrad haben.

Der ein oder andere Dollar wird sicher auch bei ihm hängengeblieben sein, von dem was sein Töchterchen erwirtschaftet hat…

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar

  1. Christian Alexander says

    Miley ist eben sexier als er.