DSDS 2011: Marco Angelini – „Österreicher hatten es schwer!“

DSDS Marco Angelini Victoria Viertelfinale
Marco Angelini & Freundin | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Marco Angelini (26) war letzten Samstag bei DSDS 2011 rausgeflogen und er gibt in Interviews immer noch kräftig Gas.

Jetzt hat er im Radio bei „Antenne Steiermark“ ziemlich ausführlich über seine Zeit bei Deutschland sucht den Superstar gesprochen und auch ein bisschen nachgetreten…

Er hat nicht gedacht, dass er sicher in der nächsten DSDS-Mottoshow ist, „Weil es viele Faktoren gibt, die es den Österreichern einfach schwer gemacht haben.“

Besonders das Problem mit den Telefonnummern stößt Marco Angelini immer noch sauer auf. In Österreich und der Schweiz hat man die Nummern nämlich nur im Videotext bekommen. Ein klarer Nachteil für ihn.

Die Jury hatte er ja schon vorher kritisiert, da war er noch gar nicht rausgeflogen. Jetzt betonte er nochmals, „Die Jury hat natürlich ihre Favoriten, die sie halt pushen will, und das passiert halt so…“

Marco gab zu, „Ich hab mich vielleicht ein bissl zu weit aus dem Fenster gelehnt die letzten Wochen, aber ist mir ehrlich gesagt auch völlig egal. Ich bin einfach stolz, dass ich mich nicht verbiegen hab lassen und dass ich der bin, der ich bin und meinem Charakter treugeblieben bin.“

Für Marco Angelini sei es eine „Lebensschule“ gewesen und er habe Dinge erleben dürfen, die er sonst nie gesehen hätte. Für ihn überwiegen die positiven Erfahrungen.

Über seine geheimnisvolle Freundin Victoria wurde ja in den letzten Tagen auch viel geredet…„Natürlich hat das dazu beigetragen. RTL hat gesagt, das wird nicht thematisiert. Bei Sarah und Pietro ist es nicht thematisiert worden, bei Ardian und bei Zazou auch nicht. Bei mir ist es gemacht worden.“

Falsch. Bei Sarah Engels und Pietro Lombardi wurde es sehr wohl zum Thema gemacht. Eine ganze Mottoshow lang hatte doch Marco Schreyl die Sache immer wieder angesprochen, wenn ich mich recht entsinne. Auf jeden Fall hatte auch der Sender seinen Teil zu dieser Inszenierung beigetragen.

„Ja das ist, wenn man den Mund manchmal zu weit aufmacht“, sagte Marco Angelini. „Ich bin stolz drauf und zu Liebe und zu Gefühlen soll man einfach immer stehen weil wer das nicht tut, der ist kein echter Mensch.“

Indirekt hackte er auch auf Jungspunt Sebastian Wurth rum, der eine Show eher rausgewählt wurde. „Wenn der 16-Jährige da in der Ecke steht und einfach nix zu den Themen sagt, wenn man ins Gesicht verarscht wird, dann muss man seinen Mund aufmachen und das hab ich gemacht und darauf bin ich auch stolz.“

Jetzt ist er froh, dass DSDS 2011 für ihn vorbei ist. „Ich hab das jetzt lang genug genießen dürfen, und hab die andere Seite der Medaille quasi gesehen. Ich bin trotzdem froh wieder ins alte Leben einsteigen zu können.“

Eine etwas unfeine Art sich zu verabschieden irgendwie, aber wir wünschen Marco Angelini trotzdem viel Glück für seine Zukunft!

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

8 Kommentare

  1. 007 sagt

    rtl mid seinne frEickmeyer haben Marco nach rauswurf an punkt 6 niecht angeladen die haben alle in die schis gehabt das marco erzelt bischen warcheit was ableuft bei dsds. das ist beschisenne schtafel von allen.

  2. mel24 sagt

    @007: Wär nett, wenn du das nächste Mal die Buchstaben richtig aneinander reihen würdest, dann wäre es leichter zu lesen.

    Du hast aber Recht, ich hab heut morgen auch drauf gewartet, dass er da auftaucht. Stattdessen hatten die da so einen Idioten sitzen, der über Kate und William geschwafelt hat. Das ist absolut unfair von RTL. Die können nicht alle Kandidaten einladen und ihn außen vor lassen.

  3. anonym sagt

    Ich find Marco total cool =D

    Viele Leute sagen jetzt "schlechter Verlierer" und so aba er hat ja auch schon vorher immer seine Meinung gesagt, als er noch bei DSDS dabei war. Er sagts halt einfach wie es ist =D Würd ich wahrscheinlich genauso machen, wenn ich mal bei DSDS mitmachen würde =D

    Ich bin einfach der Meinung, wer Marco unsympathisch findet und alles was er sagt todernst nimmt, der hat keinen Humor…oder einen ziemlich komischen Humor =D

    Bleib wie du bist Marco, du bist toll =D

  4. michi sagt

    Ich finde Marco macht gerade seine direkte und ehrliche Art sehr sympatisch. Er sagt doch nur seine Meinung über DSDS. Wahrscheinlich hat er sogar großteils Recht damit. Ich stimme dem zu! Jeder der meint er sei ein schlechter Verlierer irrt sich. Er hat schon während er noch dabei war schlecht über RTL und DSDS geredet. Somit hat er es sogar riskiert ungut beim Publikum anzukommen. Respekt!!!

    Die anderen sind Schleimscheißer! Ist nun mal so

    Ich finde aber auch das in der letzten Show die Beziehung von Pietro und Sarah nicht wirklich thematisiert wurde obwohl ein paar Tage zuvor rauskam das die beiden definitiv ein Paar sind. Da wollten die wohl nicht riskieren das evtl. weniger Leute für die anrufen. Tja schon komisch

  5. jani sagt

    ich finde es gut, er ist der einzige der sagt, was da wirklich abgeht.. marco war der beste 🙁 es is so schade, dass er raus is :/ dsds is echt nur noch verarsche, ich mein, das ist doch offensichtlich wie die den pietro pushen, das mit seiner schwester, dass die auf die bühne geholt war doch auch absichtlich, damit er sympathiepunkte bekommt und mehr leute für ihn anrufen.. ich werde jetz kein dsds mehr anschaun, das is mir echt zu blöd..

  6. Helga sagt

    wenn,,,dieses Jahr Pietro der neue Superstar wird,versteh ich die ganze Welt nicht mehr.Viele Fans und die Jury auf deiner Seite, dann schafft man es DSDS,zu gewinnen, aber die Frage ist, wie lange auch zu bleiben!!!!!!!!!!!

  7. Helga sagt

    P.s Es war für Pietro und Sarah eigentlich sogar ein Vorteil, weil sie gesagt haben sie möchten im großen Finale gegeneinander,antreten,und Zazou und Ardian sind gute Freunde mehr nicht, und Zazou auch weit weg!

  8. blub sagt

    also ich gebe marco total recht…er war der einzige der mal den mund aufgemacht hat uns gesagt hat was da echt abgeht….und ich wette in einem jahr kümmert sich kein mensch mehr um den superstar…marco aht echt gute vorrausetzungen ohne rtl rauszukommen….

    also ich finde das echt geil was marco gemacht hat…ich steh hinter ihm..:)

    weiter so marco..:)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.